Home » Damen News, Pressenews

Schwimmtraining sorgt bei Conny Hütter und Miri Puchner für Abwechslung

Miri Puchner muss noch auf individuell abgestimmte Einheiten zurückgreifen. (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Miri Puchner muss noch auf individuell abgestimmte Einheiten zurückgreifen. (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Leogang – Der Weg zurück ist noch lange. Aber die österreichischen Speed-Damen Cornelia Hütter und Mirjam Puchner sind entschlossen, bald wieder an ihre Leistungen anknüpfen zu können. Und auch die anderen rot-weiß-roten Frauen Nicole Schmidhofer, Tamara Tippler, Christine Scheyer, Ramona Siebenhofer und Sabrina Mayer haben keineswegs etwas unversucht gelassen und einige Schwimmeinheiten abgespult. Scheyer, die als einzige im letzten Jahr für einen ÖSV-Damensieg sorgte, betonte, dass sie sich auf Schnee allerdings wohler fühle.

ÖSV-Fitnesstrainer Andreas Hochwimmer erzählte, dass es beim Schwimmen um die Körperspannung gehe und dass diese für die Damen sehr bedeutend sei, wenn es auf die Piste gehe. Und der Sprung ins kühle Nass ist selbstverständlich neben den Standard-Trainings wie etwa in der Kraftkammer oder auf dem Drahtessel eine besondere Variation. Und da auch geboxt wurde, kann man ermitteln, dass neue Disziplinen keinesfalls nur Abwechslung garantieren, sondern auch das Gefühl, sich zu bewegen, fördert.

Denn die Mädls um Hütter und Puchner haben ein Ziel im Olympiawinter vor Augen. Das ist die Wiedererlangung des ersten Ranges im Nationencup. Der ging erstmals seit 1998 verloren.

Apropos Hütter und Puchner: Die Steirerin kann fast das ganze Training abspulen; die Salzurgerin musste auf einige, individuell abgestimmte Einheiten zurückgreifen. Beide wollen im Juli wieder auf den Brettern stehen. Die anderen Damen haben schon 14 Tage Schneetraining hinter sich.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.salzburg.com

Kühler könnte unsere Trainingsumgebung im Naturhotel Forsthofgut momentan wohl kaum sein! … schwitzen damma trotzdem 🏊🏻‍♀️#kondikurs #austriaskiteamladies #austriapowerteam

Posted by Austria Ski Team Ladies on Freitag, 23. Juni 2017

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.