Home » Fis & Europacup, Top News

Sieg für US-Girl Paula Moltzan beim Junioren-WM-Slalom Gold vor Schmotz und Truppe

© Kraft Foods / Sieg für US-Girl Paula Moltzan beim Junioren-WM-Slalom Gold vor Schmotz und Truppe

© Kraft Foods / Sieg für US-Girl Paula Moltzan beim Junioren-WM-Slalom Gold vor Schmotz und Truppe

Hafjell – Auch die Damen bestritten heute ihren Slalom im Rahmen der Junioren-WM im norwegischen Hafjell. Dabei siegte die US-Amerikanerin Paula Moltzan, die mit der Startnummer 1 ins Rennen gegangen war und bereits zur Halbzeit überlegen führte, in einer Zeit von 1.43,54 Minuten. Über die Silbermedaille durfte sich die Deutsche Marlene Schmotz (+0,65) freuen, Dritte, und somit berechtigt für die Bronzemedaille, wurde die Österreicherin Katharina Truppe (+0,99). Für die ÖSV-Technikerinnen war es die dritte Medaille nach Gold und Silber im Riesentorlauf für Nina Ortlieb und Stephanie Brunner.

DSV Rennläuferin Marlene Schmotz sorgte damit für das beste Ergebnis einer deutschen Juniorin seit Slalom-Gold von Christina Geiger (Oberstdorf) und Riesenslalom-Silber von Lena Dürr (Germering) bei den Titelkämpfen 2010 in Les Planards/Frankreich. Zuvor hatte der DSV in Hafjell bereits Platz drei im Team-Wettbewerb belegt.

Die Eidgenossin Charlotte Chable (+1,11) fuhr auf den vierten Rang. In der Endabrechnung war sie gerade um einmal 0,01 Sekunden schneller als die Slowenin Eli Plut. Chables Teamkolleginnen Elena Stoffel (+1,39) und Aline Danioth (+1,41) belegten die Ränge sechs und sieben. Achte wurde die Kroatin Leona Popovic (+1,51), die um drei Hundertstelsekunden schneller als die Slowenin Sasa Brezovnik auf Position neun war. Zehnte wurde die Kanadierin Roni Remme (+1,60), die nach dem ersten Durchgang noch 21. war und sich mit der Bestzeit im Finallauf noch in die Top-10 katapultierte. Die drei ÖSV-Damen Christina Ager (+1,66), Katharina Huber (+1,73) und Stephanie Brunner (+1,80) folgten auf den Plätzen elf bis 13. Dabei fiel die Erstgenannte nach Rang fünf zur Halbzeit noch zurück.

Die Schwedin Charlotta Säfvenberg, die als Dritte nach dem ersten Lauf noch mit einem WM-Medaille liebäugeln konnte, schied im zweiten Durchgang aus. So wie es aussieht, wächst it Paula Moltzan ein weiteres Talent im US-Slalomteam der Frauen heran. Wie sich die Karriere von Mikaela Shiffrin entwickelt hat, wissen wir alle und muss nicht eigens hier erwähnt werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.