Home » Herren News, Pressenews

Silvan Zurbriggen beendet seine Karriere

© swiss-ski.ch / Silvan Zurbriggen beendet seine Karriere

© swiss-ski.ch / Silvan Zurbriggen beendet seine Karriere

Silvan Zurbriggen beendet seine Karriere. Der Rücken hat ihm zuletzt immer öfter zu schaffen gemacht, und so hat sich Zurbriggen dazu entschieden, keine weitere Saisonvorbereitung mehr in Angriff zu nehmen. Zwei Wochen nach Didier Défago tritt damit ein weiterer Kitzbühelsieger und Olympiamedaillengewinner zurück. Der bald 34jährige Walliser beginnt bei seinem langjährigen Sponsor einen neuen Berufsabschnitt.

Zurbriggen gewann in seiner Karriere zwei Mal Edelmetall: Die Bronzemedaille in der Superkombination an den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver und die Silbermedaille im Slalom bei den Weltmeisterschaften 2003 in St. Moritz. 2010 gewann er zudem die Weltcup-Abfahrt in Val Gardena und 2009 die Kombinationswertung in Kitzbühel. 254 Mal stand Silvan Zurbriggen am Start eines Weltcuprennens, 13 Mal fuhr er aufs Podest. „Ich habe in den elf Jahren meiner Profi-Karriere einige Erfolge gefeiert, auf die ich sehr stolz bin“, bilanziert Silvan Zurbriggen am Tag seines Rücktritts mit Recht.

In den letzten zwei Saisons kämpfte Silvan Zurbriggen mit gesundheitlichen Schwierigkeiten. Rückenprobleme verhinderten zuletzt immer öfter ein Training auf höchstem Niveau und deshalb auch die volle Leistungsentfaltung in den Rennen. Eine Fortsetzung der Karriere hätte unter diesen Umständen keinen Sinn gemacht. „Sportlich schwierige Passagen wie die ‚Mausefalle‘ oder den ‚Hundschopf‘ überlasse ich nun meinen ehemaligen Kollegen, denen ich von Herzen viel Glück und vor allem Gesundheit wünsche“, sagt Silvan Zurbriggen. Und er vergisst auch diejenigen nicht, die manchen Winter mit ihm mitgefiebert haben: „Meinen Fans danke ich für die jahrelange Unterstützung!“

Und jetzt also schlägt er einen ganz neuen Weg ein. Den Berufsweg in der Bankenwelt. „Ich freue mich, dass ich in einem neuen beruflichen Feld weiterhin mit Raiffeisen arbeiten werde. Mit der gleichen Leidenschaft, mit der ich den Skirennsport ausgeübt und gelebt habe, will ich auch meinen neuen Lebensabschnitt gestalten.“ Am 1. September 2015 wird der in Bürchen (VS) wohnhafte Zurbriggen bei der Raiffeisenbank Belalp-Simplon ein 18-monatiges Praktikum beginnen.

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.