Home » Pressenews

Ski Weltcup Opening: Sölden wartet auf den Winter

Ski Weltcup Opening: Sölden wartet auf den Winter

Ski Weltcup Opening: Sölden wartet auf den Winter

Sölden – In rund einem Monat startet der alpine Skiweltcup traditionell auf dem Rettenbachferner in Sölden (Tirol). Am 24. und am 25. Oktober finden ein Damen- und ein Herrenriesenslalom statt. Aktuell sieht es auf dem Gletscher jedoch noch alles andere als winterlich aus. Anfang September sorgte ein kurzer Wintereinbruch für die ersten Schneefälle im Hochgebirge. Dieser kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der heiße Sommer mit seinen zahlreichen Hitzewellen seine Spuren an den Gletschern hinterlassen hat.

Nichtsdestotrotz konnte man am 12. September mit dem Gletscherskilauf am Schlepplift Karleskogel starten, der sich oberhalb der Weltcuppiste befindet. Mittlerweile sorgten warme Temperaturen, Regen und Föhn jedoch dafür, dass der Neuschnee geschmolzen und der Gletscher wieder ausgeapert ist. Dennoch gibt es noch keinen Grund zur Sorge. Im Sommer 2007 wurde am Weltcuphang eine Beschneiungsanlage errichtet, nachdem im Jahr zuvor die Rennen wegen Schneemangel abgesagt werden mussten.

Seitdem wurde die Beschneiungsanlage erweitert und die Felsen geplättet, um die Rennen weiterhin durchführen zu können. Im Zuge der Pistenkorrekturen begann man auch damit, Teile des Hanges zu vermatten und Schneedepots anzulegen. Diese retteten im vergangenen Jahr die Weltcuprennen. Der letzte Oktober war außergewöhnlich warm, wodurch eine Beschneiung nicht möglich war. Eine Woche vor dem Weltcupauftakt verteilte man die im Frühjahr angelegten Schneedepots, ehe ein Wintereinbruch wenige Tage vor dem Weltcup-Wochenende die Rennen erneut gefährdete. Doch die unermüdliche Arbeit der Verantwortlichen zahlte sich aus.

Die Rennen konnten plangemäß stattfinden, die Sonne strahlte, und auch die Fotografen durften sich über eine tief verschneite Winterlandschaft freuen. Somit bedarf es im Moment einfach etwas Geduld. Für Mitte nächster Woche sind ergiebige Schneefälle auf über 2500 Metern Seehöhe vorausgesagt. Zwar ist diese Prognose noch mit Vorsicht zu genießen, doch allgemein darf man sich, als Fan der kalten Jahreszeit, auf kühlere Temperaturen freuen.

Bericht für skiweltcup.tv: Emanuel „Emi“ Testen

Fotorechte: Ernst Lorenzi / www.soelden.com

Fotorechte: Ernst Lorenzi / www.soelden.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.