Home » Damen News, Top News

Ski Weltcup V.I.P. News: 22. September 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Lindsey Vonn, Resi Stiegler und Hailey Duke - © Lindsey Vonn

Lindsey Vonn, Resi Stiegler und Hailey Duke - © Lindsey Vonn

Das US Damen Team hat am Mittwoch das Trainingslager in Chile beendet. Wie Lindsey Vonn über ihren Facebook Account veröffentlichte, war Sie mit den Trainingstagen und vor allem mit der Stimmung im Team mehr als zufrieden. Wie man auf dem „Beweisfoto“ sehen kann hatten Lindsey Vonn, Resi Stiegler und Hailey Duke viel Spaß im Training.

Jetzt beginnt die heiße Vorbereitungszeit auf die Skiweltcup Saison 2011/12. Noch vier Wochen dann stehen für die Damen und Herren die 1. Riesenslalom Rennen in Sölden auf dem Programm. Die 20-Jährige ÖSV-A-Kaderläuferin Ramona Siebenhofer hofft auf einen Startplatz: „Das entscheidet sich erst auf dem letzten Abdruck. So viele Tore und Pistenkilometer bin ich im Sommer noch nie gefahren. Die Verletzung ist ausgeheilt, ich habe keine Probleme. Obwohl ich heuer keinen Weltcup-Fixplatz habe, mache ich mir keinen Druck.“

Ihre kurze Trainingspause beendet hat auch die Nationalmannschaft der technischen Disziplinen im Alpin Ski. Nach den kräftezehrenden Trainingswochen in Argentinien werden sich die Ski-Damen in Verano Brianza am Freitag, 23. September einer ganzen Reihe an Tests unterziehen. Mit Nicole Gius und Denise Karbon werden auch zwei Südtirolerinnen anwesend sein.  Quelle: www.sportnews.bz

Neue Saison, neues Glück, so lautet die Parole für Nicole Schmidhofer. Die 22-Jährige aus Schönberg-Lachtal in der Steiermark startet nach der verletzungs- und krankheitsbedingten misslungenen vergangenen Saison im ÖSV-B-Kader neu durch. Wenn die zweifache Juniorenweltmeisterin von 2007 im Super-G und im Riesenslalom gesund und fit durch die Saison kommt, kann man ihr viel zutrauen.

Das erste Saisonziel der 21-Jährigen Deutschen Monica Hübner ist der Weltcup Damenslalom in Levi. Zur Zeit sind die Technikerinnen in Saas Fee. „Wir sind schon in der halbheißen Phase. Das Rennen in Levi habe ich schon auf meinem Radar. Wichtig wäre es den Sprung in die Top 30 zu schaffen, dann müsste ich mir auch keine Gedanken um den Startplatz machen.  Ich denk schon, dass ich das drauf habe.“ Noch ist es aber noch nicht soweit, die Qualifikation für den Slalom in Levi wird beim Trainingslager in Gällivare/Schweden ausgefahren.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.