Home » Herren News, Pressenews

SKI WM 2015: Dustin Cook holt sensationell Silber im Super-G

SKI WM 2015: Dustin Cook holt sensationell Silber im Super-G

SKI WM 2015: Dustin Cook holt sensationell Silber im Super-G

Mit einem Tag Verspätung wurden in Beaver Creek bei strahlendem Sonnenschein die Medaillen im Herren-Super-G vergeben. Das Rennen entwickelte sich zu einem echten WM-Krimi. Für Hochspannung im Ziel sorgte Dustin Cook, der mit Startnummer 28 ins Rennen ging. Dem Kanadier fehlten letztendlich nur elf Hundertstelsekunden auf Weltmeister Hannes Reichelt.

Die bisher besten Weltcup-Ergebnisse des 25-Jährigen waren zwei zwölfte Plätze in der laufenden Saison bei den Super-G-Rennen in Beaver Creek und Gröden. „Ich bin wirklich überglücklich. Es kam aber auch nicht so unerwartet, weil ich immer wieder gute Teilzeiten hatte. Aber natürlich bin ich überrascht, dass ich Zweiter geworden bin. Ein paar Bier werde ich heute trinken, aber nicht zu viele“, freute sich der Silbermedaillen-Gewinner.

Grund zur Freude hatte auch Adrien Theaux, der 13 Hundertstelsekunden hinter Cook zu Bronze fuhr. Für den Franzosen war es ebenfalls die erste Medaille bei einem Großereignis. „Ein war ein schwieriges, anspruchsvolles Rennen. Für jeden ist es ein großes Ziel, eine Medaille zu holen. Das ist sicher mein bestes Ergebnis bisher, ein bisschen zu vergleichen mit einem Podium in Kitzbühel“, erklärte der Franzose.

Zeitgleich und nur drei Hundertstel hinter Theaux landeten der Norweger Kjetil Jansrud und der Österreicher Matthias Mayer auf dem vierten Platz. Besonders bemerkenswert war dabei die Leistung von Jansrud, der bereits im oberen Streckenteil mit der Schulter im Tor hängen blieb und seinen Arm im Ziel kaum mehr bewegen konnte.

Sensationell auch die Comebacks von Aksel Lund Svindal und Bode Miller. Beide bestritten das erste Rennen in dieser Saison. Svindal, der sich im Oktober die Achillessehne riss, belegte den großartigen sechsten Rang und verpasste dabei eine Medaille nur um 13 Hundertstelsekunden. Miller war bei den ersten beiden Zwischenzeiten der Schnellste, blieb aber im unteren Teil mit dem Arm im Tor hängen und stürzte. Bei diesem Sturz zog sich der US-Amerikaner eine Schnittwunde im Bein zu. Mit dem Österreich Georg Streitberger als Achter und dem US-Amerikaner Ted Ligety als Neunter klassierten sich zwei weitere HEAD World Cup Rebels unter den Top ten.

Quelle:  www.HEAD.com

 

———————————————————————
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2015
IN VAIL/BEAVER CREEK (USA)
———————————————————————

Vail/Beaver Creek (USA)
– Mo., 02.02.2015, 19:00 Uhr (LOC)/03:00 Uhr (MEZ): Eröffnungsfeier
– Di., 03.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen
– Mi., 04.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren
– Fr., 06.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen
– Sa., 07.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren
– So., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren
– Mo., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Damen
– Di., 10.02.2015, 14:15 Uhr (LOC)/22:15 Uhr (MEZ): Nations Team Event
– Do., 12.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen
– Fr., 13.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren
– Sa., 14.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Slalom Damen
– So., 15.02.2015, 10:15/14:30 Uhr (LOC)/18:15/22:30 Uhr (MEZ): Slalom Herren

Alle Startlisten und Liveticker für die Rennen der WM 2015 finden Sie in unserem Menü oben.
Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.