Home » Herren News, Top News

SKI WM 2015: Marcel Hirscher ist Kombinations-Weltmeister 2015

SKI WM 2015: Marcel Hirscher ist Kombinations-Weltmeister 2015

SKI WM 2015: Marcel Hirscher ist Kombinations-Weltmeister 2015

Der Salzburger Marcel Hirscher gewinnt, in einer Zeit von 2:36.10 Minuten, in Beaver Creek bei der Alpinen Kombination der Herren auf der „Birds of Prey“ die Goldmedaille. Der Norweger Kjetil Jansrud (+ 0.19) kann sich über Silber freuen und Ted Ligety (+ 0.30) aus den USA sicherte sich die Bronzemedaille.

Marcel Hirscher: „Jezt bin ich mit den Nerven fertig. Es ist so spannend. Kjetil ist unglaublich gut gefahren. Ich hätte mir das nie vorstellen können. Ich muss fairerweise sagen, dass alles super mitgespielt hat. Ich hoffe, es geht für Ondrej bald wieder bergauf. Mir hat das die Möglichkeit gegeben, das zu schaffen. Es ist warm, die Piste lässt nach. Sonst wäre das nicht möglich gewesen. Die Abfahrt war auf jeden Fall der Grundstein. Wir hatten da eine Waffe bekommen. Die Trainer haben es nicht glauben können, als bei der 1. Zwischenzeit das Minus aufgeleuchtet hat. Gewaltig. Wenn man im Trainig fünf Sekunden hinten ist, dann muss man realistisch sein, dann hat es wenig Sinn. Heute haben wir alles riskiert – Schuh gewechselt, Ski gewechselt. Es war nicht gelogen, dass ich gesagt habe: Medaillenchancen aussichtslos.“

Kjetil Jansrud: „Es waren schon Spuren im Kurs, aber das zu erwarten. Ich wollte volle Attacke gehen nachdem ich die Läufe von Marcel und Ted gesehen habe. Ich habe mir gesagt: Es wird nicht das beste Gefühl sein. Aber loslassen und hoffen, dass es schnell ist. Die Medaille bedeutet mir sehr viel und ich bin froh das ich jetzt eine habe. Ich war Favorit im Super G und der Abfahrt. Das ich da keine Medaille geholt habe lag nicht an meiner meiner Schulter. Die anderen waren richtig schnell. Aber ich bin jetzt sehr glücklich über meine Medaille.“

Ted Ligety: „Ich war nicht enttäuscht nach der Abfahrt, ich war pessimistisch. Ich war nicht wirklich zuversichtlich. Wenn man einen guten Laufen hat, kannst man noch einiges gut machen. Aber ich hatte einen Fehler und zwei andere waren schneller.“

Offizieller FIS Endstand – Alpine Kombination der Herren in Beaver Creek

Der Pillerseetaler Romed Baumann (+ 0.38) war der traurige Held des Tages und musste sich mit dem undankbaren vierten Platz anfreunden.

Romed Baumann: „Der Slalom war tadellos. Ich bin über die Ziellinie gefahren und habe mir gedacht: Besser kann ich derzeit nicht Slalom fahren. Ich habe alles probiert, Stoff gegeben. Es tut natürlich weh, wenn man so knapp die Medaille verpasst. Es war ein großes Ziel von mir. Aber ich habe in der Abfahrt zu viele Fehler gemacht. Ich habe davor schon gesagt: Ich muss in der Abfahrt eine Bombe erwischen, dass ich da eine Chance habe!“

Mindestens genauso enttäuscht verlies der Franzose Alexis Pinturault (+ 0.41) den Zielraum. Er verpasste eine mögliche Medaille um elf Hundertstelsekunden und beendete das Rennen auf dem fünften Rang.

Als bester Schweizer reihte sich Carlo Janka (+ 0.70) vor dem Finnen Andreas Romar (7. – +0.86) und Alexander Aamodt Kilde (8. – + 0.86) auf dem sechsten Platz ein.

Die Top Ten komplettierten der Franzose Thomas Mermillod Blondin (9. – + 0.89) und der Südtiroler Dominik Paris (+ 1.03). Knapp dahinter klassierten sich der Österreicher Matthias Mayer (+ 1.04) und Mitfavorit Ivica Kostelic (+ 1.05) auf den Rängen elf und zwölf.

 

 

———————————————————————
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2015
IN VAIL/BEAVER CREEK (USA)
———————————————————————

Vail/Beaver Creek (USA)
– Mo., 02.02.2015, 19:00 Uhr (LOC)/03:00 Uhr (MEZ): Eröffnungsfeier
– Di., 03.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen
– Mi., 04.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren
– Fr., 06.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen
– Sa., 07.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren
– So., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren
– Mo., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Damen
– Di., 10.02.2015, 14:15 Uhr (LOC)/22:15 Uhr (MEZ): Nations Team Event
– Do., 12.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen
– Fr., 13.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren
– Sa., 14.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Slalom Damen
– So., 15.02.2015, 10:15/14:30 Uhr (LOC)/18:15/22:30 Uhr (MEZ): Slalom Herren

Alle Startlisten und Liveticker für die Rennen der WM 2015 finden Sie in unserem Menü oben.
Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.