Home » Damen News, Top News

SKI WM 2015: Tina Maze greift nach Kombi-Gold

© Kraft Foods  /  Tina Maze

© Kraft Foods / Tina Maze

Heute steht bei der Ski-WM 2015 in Beaver Creek, die Alpine Kombination der Damen auf dem Programm. Dabei hat Weltmeisterin Tina Maze in der Abfahrt den Grundstein für die nächste mögliche Goldmedaille gelegt. In einer Zeit von 1:45.25 Minuten verwies die Slowenin Lara Gut (+ 0.02) aus der Schweiz und Anna Fenninger (+ 0.26) auf die Plätz zwei und drei. Die Startliste und den Liveticker für den WM-Kombislalom (Start 22.15 Uhr ) finden sie in der Navigationsleiste oben.

Anna Fenninger: „Es war heute sehr zu kämpfen. Es war unruhiger, als in der Spezial-Abfahrt. Da habe ich mich schwer getan, am Schwungansatz gleich auf Zug zu kommen. Es waren ein paar ‚Rutscher‘ dabei. Es war schon eine gute Leistung – aber die Slalomläuferinnen sind näher dran, da wird eine starke Slalom-Leistung nötig sein. Ich versuche, mich gut drauf einzustellen und werde alles riskieren, denn nur so kann ich etwas gewinnen.“

Auch die Viertplatzierte Österreicherin Nicole Hosp kann mit ihrem Abfahrtsauftritt mehr als nur zufrieden sein. Mit einem Rückstand von 0,90 Sekunden ist der Weg zu Gold zwar weit, eine Medaille ist aber mit Sicherheit im Bereich des Möglichen.

Nicole Hosp: „Die Ausgangs-Position ist sehr gut. Die Tina ist schon sehr weit weg. Die anderen beiden vor mir sind aber keine Slalom-Spezialistinnen. Es war heute schon sehr hart, der Mittelteil war nicht ideal – dafür habe ich unten raus Gas geben können. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.“

Überraschend stark präsentierte sich die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+ 1.07), die als Fünfte in den Kombislalom starten wird und so den Traum von einer Medaille am Leben erhielt.

Offizieller FIS Zwischenstand: WM-Kombiabfahrt der Damen in Beaver Creek

Für Lindsey Vonn endete die Kombinationsabfahrt mit einer weiteren Enttäuschung. Mit einem Zeitrückstand von 1.31 Sekunden klassierte sich die US-Amerikanerin, hinter Ilka Stuhec (+ 1.14) aus Slowenien, auf dem siebten Rang und wird wohl in der Medaillenentscheidung keine Rolle mehr spielen.

Um diese Medaille kämpfen jedoch die beiden ÖSV Damen Michaela Kirchgasser (+ 1.33) und Kathrin Zettel (+ 1.75) die sich mit den Plätzen acht und elf eine hervorragende Ausgangsposition für den Finallauf geschaffen haben.

Michaela Kirchgasser: „Ich bin so unglaublich stolz auf mich, dass ich mich da heute runter gekämpft habe. Es ist schneller geworden, dazu der Licht- Schatten-Wechsel. Zwischendurch habe ich mir gedacht: Kirchgasser, reiß dich zusammen, sonst wird das nichts. Ich hatte wahrscheinlich den Abfahrtslauf meines Lebens. Aber jetzt heißt es konzentriert bleiben – die gute Abfahrts-Leistung bringt nichts, wenn ich den Slalom nicht gescheit fahre.“

Kathrin Zettel: „Ich bin zufrieden. Ich habe versucht, mehr zu riskieren. Einmal ist es sehr spitz geworden. Ich denke, es war eine passable Abfahrts-Leistung von mir.“

Für das Race-Abenteuer, bei der Abfahrt auf der Raptor-Piste und beim anschließenden Slalom auf der Birds of Prey haben nur 32 Läuferinnen gemeldet. Darunter nur sechs Rennläuferin die als Slalom-Spezialistinnen zu bezeichnen sind. Dies sind Tina Maze, Kathrin Zettel, Michaela Kirchgasser, Nicole Hosp, Ana Bucik und die Kanadierin Marie-Michele Gagnon.

Im Slalom sind nur noch 27 Läuferinnen am Start. Unter den Ausgeschieden Damen ist auch die Kanadierin Marie-Michele Gagnon, die durchaus zu den Medaillenanwärterinnen zu rechnen war.

Resümee: Tina Maze geht als klare Goldfavoritin in den Slalom am Nachmittag, der um 22.15 Uhr (Ortszeit 14.15 Uhr) gestartet wird. Gejagt wird die Slowenin von den Österreicherinnen, Nicole Hosp, Michaela Kirchgasser und Kathrin Zettel, die jedoch auf einen Fehler von Maze hoffen müssen. Das Slalompotenzial der Speed-Spezialistinnen Lara Gut und Anna Fenninger ist schwer einzuschätzen, eine Medaille scheint sehr fraglich. Die Norwegerin Ragnhild Mowinckel und Lindsey Vonnmüssten im Slalom überraschen um noch eine Chance auf eine Medaille zu besitzen. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den WM-Kombislalom (Start 22.15 Uhr ) finden sie in der Navigationsleiste oben.

———————————————————————
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2015
IN VAIL/BEAVER CREEK (USA)
———————————————————————

Vail/Beaver Creek (USA)
– Mo., 02.02.2015, 19:00 Uhr (LOC)/03:00 Uhr (MEZ): Eröffnungsfeier
– Di., 03.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen
– Mi., 04.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren
– Fr., 06.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen
– Sa., 07.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren
– So., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren
– Mo., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Damen
– Di., 10.02.2015, 14:15 Uhr (LOC)/22:15 Uhr (MEZ): Nations Team Event
– Do., 12.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen
– Fr., 13.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren
– Sa., 14.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Slalom Damen
– So., 15.02.2015, 10:15/14:30 Uhr (LOC)/18:15/22:30 Uhr (MEZ): Slalom Herren

Alle Startlisten und Liveticker für die Rennen der WM 2015 finden Sie in unserem Menü oben.
Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.