Home » Damen News, Herren News, Pressenews

Skiweltcup-Opening in Sölden: Die Anspannung wächst

© skiweltcup.soelden.com / Skiweltcup-Opening in Sölden: Die Anspannung wächst

© skiweltcup.soelden.com / Skiweltcup-Opening in Sölden: Die Anspannung wächst

Egal ob Athlet, Betreuerstab, Ausrüster oder Fan: Nach der Sommerpause fiebern alle dem 1. Rennen der neuen Saison entgegen und möchten sich so gut wie möglich präsentieren! Die Athleten und Betreuer fragen sich, wo sie im Vergleich zu den anderen Nationen stehen.

Ausrüster hoffen, dass ihre Schützlinge einen der vorderen Plätze belegen. Die Fanclubs möchten noch eine kleine Schippe auf die letztjährige Choreographie drauflegen. Oder anders ausgedrückt: Alle Involvierten sitzen extrem auf Nadeln und das Kribbeln sowie die Vorfreude ist spürbar.

Legendäre Vorbereitungen

Auch die Verantwortlichen des Organisationsteams sitzen alljährlich auf Nadeln – schließlich hängt von ihnen ab, ob das Rennen durchgeführt werden kann oder nicht. Dabei beginnen die Vorbereitungsarbeiten für das Auftakt-Wochenende im Oktober bereits im Frühjahr, wenn nämlich Schneedepots angelegt und Teile der Strecke mit Vlies abgedeckt werden. Eine durchgehend 30 Zentimeter dicke Schneeschicht ist Voraussetzung, dass die Torstangen überhaupt im Boden versenkt werden können.

Dass neben warmen Temperaturen auch zu viel Schnee ein Problem darstellen kann, mussten die Organisatoren im Jahre 2014 erleben, als es am Donnerstag in der Rennwoche im Ziel 80 Zentimeter, am Start über 1 Meter schneite. Obwohl der gesamte Weltcup-Tross schon mit einer Absage der Rennen rechnete, konnte das Organisationsteam mit einer Herkulesleistung die Piste rennfertig machen und somit den Weltcup Auftakt retten.

Die diesjährigen Vorbereitungsarbeiten verlaufen planmäßig. Mitte September wurde damit gestartet, das Vlies zu entfernen sowie die Schneedepots auf dem gesamten Hang zu verteilen. Zeitgleich beginnt der Aufbau der Schneekanonen und sofern es die Temperaturen zulassen, wird bereits mit der Schneeproduktion losgelegt. 10 bis 14 Tage vor dem Event wird damit begonnen, die Fangzäune und Absperrgitter aufzustellen sowie die Kabel für die TV-Übertragung zu verlegen. In der Weltcupwoche selbst wird der Hang vom Internationalen Skiverband gesperrt, damit die letzten Arbeiten an der Piste durchgeführt werden können.

Der Weltcup-Auftakt kann also kommen – Sölden ist gewappnet und fiebert dem 22. bis 24. Oktober entgegen, um den inoffiziellen Start in die Wintersaison gebührend zu feiern!

Quelle: www.soelden.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.