Home » Herren News, Pressenews, Top News

Slalomhalbzeitführung für Daniel Yule

Daniel Yule übernimmt Führung nach dem 1. Slalom-Durchgang in St. Moritz

Daniel Yule übernimmt Führung nach dem 1. Slalom-Durchgang in St. Moritz

St. Moritz – Der Saisonkehraus im eidgenössischen St. Moritz wird mit einem Torlauf am heutigen Sonntag das letzte Weltcuprennen der Herren in der Saison 2015/16 ausgetragen. Nach dem ersten Durchgang führt der Schweizer Daniel Yule – sehr zur Freude seiner Anhänger – in einer Zeit von 51,75 Sekunden. Doch die Konkurrenz ist ihm dicht auf den Fersen. Marco Schwarz (+0,01) aus Österreich bzw. Sebastian Foss-Solevåg (+0,04) aus Norwegen auf den Rängen zwei bzw. drei beweisen dies eindrucksvoll. Die Startliste und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Navigationsleiste oben.

Der schwedische Skirennläufer André Myhrer (+0,20) belegt den vierten Rang. Marcel Hirschers Rückstand von 32 Hundertselsekunden auf den führenden Eidgenossen ist auch nicht viel. Er liegt auf Platz fünf. Die sechste Position hat der Deutsche Felix Neureuther (+0,39) inne. Alexander Khoroshilov (+0,40) aus Russland fährt auf Rang sieben.

Im Rennen der knappen Zeitabstände hat auch Manfred Mölgg (+0,49) als Achter jede Chance der Welt auf einen Podestplatz. Hinter dem Südtiroler liegt Marc Digruber (+0,56) aus Österreich auf Platz neun. Die besten Zehn werden mit dem Franzosen Jean-Baptiste Grange (+0,59) abgerundet. Disziplinensieger Henrik Kristoffersen (+0,88) befindet sich auf dem für ihn ungewohnten 15. Platz. Der Deutsche Fritz Dopfer hat als 17. genau eine Sekunde Rückstand auf Yule.

Der Tiroler Manuel Feller (+1,04) schwingt als 18. ab und ist genau eine Zehntelsekunde schneller als der routinierte Südtiroler Patrick Thaler, der momentan 21 ist und dennoch in die Punkte fahren kann. Denn es gibt nur für die besten 15 Zähler. Ausgeschieden ist der DSV-Athlet Dominik Stehle. Wir können uns auf einen spannenden zweiten Durchgang freuen, zumal die ersten Drei fast gleich schnell und die ersten 17 innerhalb von einer Sekunde getrennt sind.

Offizieller FIS Zwischenstand:  Slalom Herren  in St. Moritz

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-zwischenstand-slalom-herren-stmoritz-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.