Home » Damen News, Pressenews

Slowenin Štuhec gewinnt 1. FIS Super G von Copper Mountain vor Rebensburg und Weirather

© Gerwig Löffelholz / Ilka Štuhec (SLO)

© Gerwig Löffelholz / Ilka Štuhec (SLO)

Copper Mountain – Am heutigen Dienstag wurde ein FIS-Super-G der Damen in Copper Mountain ausgetragen. Dabei war das Teilnehmerfeld bunt gemischt, so dass man fast denken könnte, dass es sich um ein Weltcuprennen handeln würde. Siegerin des heutigen Rennens wurde die Slowenin Ilka Štuhec  in einer Zeit von 1.08,52 Minuten. Dabei kann auch festgestellt werden, dass der 24-Jährigen die Startnummer 13 Glück gebracht hat.

Hinter Štuhec klassierte sich mit einem Rückstand von 15 Hundertstelsekunden die DSV-Athletin Viktoria Rebensburg. Dritte des heutigen ersten Super-G’s wurde die Liechtensteinerin Tina Weirather, die schon etwas mehr als drei Zehntel Rückstand auf die Gewinnerin aus Slowenien aufriss.

Die viertplatzierte Margot Bailet lag am Ende bereits genau eine halbe Sekunde zurück. Hinter der Französin klassierte sich die Kanadierin Larisa Yurkiw (+0,60) auf Rang sechs. Ein gutes Ergebnis erzielte die Eidgenossin Corinne Suter, die gerade einmal winzige drei Hundertstelsekunden langsamer als Yurkiw war. Überdies war Suter die jüngste Athletin, die sich unter die besten Zehn reihen konnte.

Die zwei Hausherrinnen Leanne Smith (+0,66) und Laurenne Ross (+0,75) mussten sich mit den Positionen sieben und acht begnügen. Die Top-10 wurden von der Schwedin Kajsa Kling (+0,99) und der Schweizerin Dominique Gisin (genau +1,00) abgerundet.

Zweitbeste Deutsche war Michaela Wenig. Die mit der Nummer 26 gestartete DSV-Athletin fuhr auf Rang zwölf, hatte aber schon 1,17 Sekunden Rückstand auf Siegerin Štuhec. Teamkollegin Lena Dürr war um rund vier Zehntelsekunden langsamer und landete auf Position 19. Dazwischen klassierten sich einige Athletinnen, so etwa die Schweizerin Fabienne Suter (+1,46), die hinter US-Jungspund und Slalomspezialistin Mikaela Shiffrin (+1,33) den 17. Platz belegte.

Die Französin Marion Rolland, ihres Zeichens amtierende Abfahrtsweltmeisterin, klassierte sich genau hinter Dürr und riss 15 Hundertstelsekunden auf die Deutsche auf.  Apropos Deutschland: Simona Hösl, mit der Nummer 39 ins Rennen gegangen, kam auf Rang 24. Ihr Rückstand auf Štuhec betrug fast 1,80 Sekunden. Österreicherinnen und Italienerinnen gingen keine an den Start.

In absehbarer Zeit findet ein zweiter Super-G-Bewerb der Damen, immer am heutigen Tage, statt. Auch hier werden wir Sie in einem kleinen Spielfilm über das Renngeschehen auf dem Laufenden halten.

Offizieller FIS ENDSTAND: 1. Super G der Damen in Cooper Mountain

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.