Home » Pressenews

South American Cup: Klemen Kosi kann sich freuen, Noelle Barahona auch

© facebook privat / Noelle Barahona

© facebook privat / Noelle Barahona

El Colorado – In den letzten drei Rennen des South American Cups ist der slowenische Skirennläufer Klemen Kosi über sich hinaus gewachsen. Er siegte sowohl in zwei Super-G‘s als auch in einer Super-Kombination im chilenischen El Colorado. Mit insgesamt 705 eroberten Zählern sicherte der 22-Jährige sich die Gesamtwertung im South American Cups, nachdem in den letzten 14 Jahren der Argentinier Cristian Simari Birkner das Maß aller Dinge war und 13 Mal siegte.

Im Laufe des diesjährigen South American Cups hatte Kosi viermal die Nase vorne. Außerdem wurde er zweimal Zweiter und einmal Dritter. Zweiter in der Gesamtwertung wurde der Tscheche Ondrej Bank mit 560 Punkten. Überhaupt waren die Slowenen, rein mannschaftsmäßig, nicht zu schlagen. Das belegen die Ränge drei und vier in der Endwertung, die an Andrej Šporn und Martin Cater gingen. Der erste Südamerikaner, der in der Schlusswertung aufscheint, ist der chilenische Skirennläufer Henrik von Appen, der vor dem Argentinier Sebastiano Gastaldi lag. Dieser landete sowohl in der Slalom- als auch in der Riesentorlaufwertung auf Position eins.

Zurück zu Kosi: Im Weltcup gelangen dem Sieger der heurigen South American Cup-Wertung zweimal Weltcupzähler. Sowohl im Januar 2013 als auch ein Jahr später holte er sich einige Punkte in der Lauberhorn-Super-Kombination. So gesehen war der Erfolg in Südamerika doch ein großer.

Wenn wir die Damenwertung betrachten, erkennen wir, das gleich acht Athletinnen die zwei Super-G’s von gestern nach Belieben dominiert haben. Erinnerungen an den legendären Super-G am Patscherkofel werden wach, als neun ÖSV-Athleten den Innsbrucker Hausberg stürmten und am Ende einen Neunfacherfolg  am 21. Dezember 1998 feierten.  In der Super-Kombination siegte Noelle Barahona vor der Kanadierin Adrienne Poitras. Die Chilenin Barahona kommt in der Gesamtwertung auf 721 Punkte. Nachdem sie 2011 und 2012 Dritte wurde, belegte sie im Vorjahr den zweiten Schlussrang. So wie es aussieht, wird die 23-jährige Chilenin wohl mit Klemen Kosi anstoßen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.fantaski.it, eigene Recherchen

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.