Home » Pressenews

Squadra Azzurra zum siebten Mal in Folge in Nationenwertung in den Top-3

© Kraft Foods / Patrick Thaler - ein Punktegarant im italienischen Slalomteam

© Kraft Foods / Patrick Thaler - ein Punktegarant im italienischen Slalomteam

Rom – Die italienische Skinationalmannschaft belegte am Ende der Weltcupsaison 2013/14 zum siebten Mal in Serie einen Platz unter den besten Drei. Die azurblauen Damen und Herren konnten in der Summe 5335 Punkte sammeln. Davon gingen 2082 Zähler an die Frauen, die restlichen 3253 Punkte an die Männer.

Unangefochten an der Spitze befindet sich nach wie vor das österreichische Skiteam. Mit 11489 gesammelten Punkten lag die ÖSV-Equipe weit vorne. Sie wäre auch vorne gelegen, wenn man die zweitplatzierte Schweiz (5773) und das drittklassierte Italien zusammengezählt hätte.

Wenn man die Rangliste nach den Geschlechtern strikt trennen würde, erkennt man, dass die Squadra Azzurra bei den Damen hinter den Ski-Nationen aus Österreich, der Schweiz und Schweden auf Rang vier liegt und bei den Herren lediglich Österreich und Frankreich vor Italien klassiert ist.

In der fernen Saison 2006/07 lag die italienische Ski-Nationalmannschaft das letzte Mal außerhalb der Top-3. Seit sieben Jahren gehören Innerhofer und Co. zu den drei besten Skiländern der Welt.

Hier noch einmal die Nationenwertung im Überblick:

1.         Österreich       11489 Punkte
2.         Schweiz            5773 Punkte
3.         Italien               5335 Punkte
4.         Frankreich      4805 Punkte
5.         USA                   4801 Punkte
6.         Schweden        4467 Punkte
7.         Norwegen        3787 Punkte
8.         Deutschland    3708 Punkte
9.         Kanada              1867 Punkte
10.       Slowenien        1410 Punkte
11.       Liechtenstein    943 Punkte  (alle Punkte Tina Weirather)
12.       Tschechien        324 Punkte
13.       Kroatien             260 Punkte
14.       Finnland            235 Punkte
15.       Spanien              134 Punkte (alle Punkte Carolina Ruiz Castillo)
16.       Russland            113 Punkte
17.       Japan                  100 Punkte
18.       Ungarn                  80 Punkte
19.       Slowakei               44 Punkte
20.       GB                              8 Punkte
21.       Polen                        1 Punkt

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org (Auszug)  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.