Home » Alle News

St. Anton am Arlberg: „Der Weiße Rausch“ – Nomen est Omen

© Mallaun / Spektakulärer Massenstart  Die Luft am Start hoch oben auf der Valluga knistert vor Anspannung.

© Mallaun / Spektakulärer Massenstart Die Luft am Start hoch oben auf der Valluga knistert vor Anspannung.

Pünktlich zum Start des Kult-Skirennens „Der Weiße Rausch“ in weniger als zwei Wochen präsentiert sich die Valluga in St. Anton am Arlberg im weißen Kleid. Nach den Schneefällen der vergangenen Tage geht es für die 555 Teilnehmer aus 14 Nationen am 18. April wieder über die Originalstrecke des „Weißen Rauschs“ – inklusive jenem Massenstart vom Vallugagrad, der dem Kult-Klassiker zu internationaler Berühmtheit verholfen hat.

Seit 18 Jahren verbindet die Teilnehmer des „Weißen Rauschs“ ein gemeinsames Ziel: die Valluga möglichst schnell und unverletzt zu bezwingen. Auf dem Weg ins Ziel gilt es, die neun Kilometer lange, quasi unpräparierte Route, Ellbogen an Ellbogen mit 554 Mitstreitern zu überwinden – 150 Meter Wiederaufstieg inklusive. Das härteste und spektakulärste Skirennen der Welt eben. Die Valluga bringt nicht nur hartgesottene Amateure, sondern auch Profis an ihre Grenzen. Das weiß auch Freeride-Ass Stefan Häusl, der in diesem Jahr aufgrund einer leichten Muskelverletzung zwar nicht am Start des Rennens stehen wird, es sich aber nicht nehmen lässt, die Strecke am Vortag für die Teilnehmer zu besichtigen. Dem Dauerbrenner der Freeride World Tour können die Hänge im Normalfall nicht zu steil, die Cliffdrops nicht hoch genug sein, dennoch ist „Der Weiße Rausch“ auch für den Freeskier immer wieder berauschend: „Der Massenstart beeindruckt mich am meisten. In den letzten Sekunden, bevor sich hunderte Männer und Frauen gemeinsam vom Vallugagrad in die Tiefe stürzen, ist die Spannung hoch oben auf 2.650 Metern Seehöhe direkt spürbar. Da kann man eine Stecknadel fallen hören. Wenn es sich ausgeht, möchte ich im nächsten Jahr auf alle Fälle wieder dabei sein.“

Im Massenstart vom Vallugagrad

Nach den Schneefällen zu Ostern präsentiert sich der Valluga Gipfel von seiner besten Seite und als das, wofür er durch den „Weißen Rausch“ weltweit berühmt geworden ist: als majestätischer aber auch respekteinflößender und zähnezeigender Riese. Nach einer verkürzten Variante im vergangenen Jahr verläuft das Rennen heuer wieder über die Originalstrecke.

Fact-Box „Weißer Rausch“:

•Erster Bewerb des „ARLBERG Adlers“
•Weltbekanntes Ski- und Snowboardrennen mit Kult-Status
•555 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus aller Welt
•9 Kilometer Abfahrt und 36 Höhenmeter Aufstieg zu Fuß
•spektakulärer Massenstart
•Im Einsatz sind Ski, Snowboard, Kurzski, Telemark, Snowbike und Monoski
•ARLBERG Murmel: Weißer Rausch ab 16 Jahren; Teilnehmer unter 16 Jahren starten beim „Mini Weißer Rausch“ oberhalb der Sennhütte

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.