Home » Herren News, Pressenews

Stefano Gross denkt nicht an die Disziplinenwertung

Archivio FISI: Stefano Gross (Pentaphoto/Gabriele Facciotti)

Archivio FISI: Stefano Gross (Pentaphoto/Gabriele Facciotti)

Kranjska Gora – Nach Wengen und Stockholm raste der italienische Slalomspezialist beim heutigen Rennen im slowenischen Kranjska Gora erneut aufs Podest. Der azurblaue Athlet kann somit auf eine gute Saison verweisen. Er berichtet, dass es eine gute Vorstellung auf einer schwierigen Unterlage war. Er konnte seine Skitechnik ausspielen und nahezu fast immer attackieren.

Des Weiteren ist er glücklich über die erreichte Platzierung, auch wenn vorne immer die Gleichen sind. Gross weiß, dass er im letzten Rennen, und das findet beim Saisonfinale in St. Moritz statt, noch ein wenig Gas geben möchte.

Über den dritten Rang in der Disziplinenwertung denkt der Fassataler nicht nach, auch wenn er nur 18 Punkte hinter dem Deutschen Felix Neureuther liegt. Mehr noch: Gross möchte in der Schweiz gut fahren und sich immer verbessern, um bald wieder das Gefühl eines möglichen „Sieges“ zu erfahren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it

09-endstand-Slalom-kranjska-gora-Sonntag-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.