Home » Herren News, Pressenews

Stefano Gross und Co. hoffen am 19. September auf besseres Wetter

Archivio FISI: Stefano Gross (Pentaphoto/Gio Auletta)

Archivio FISI: Stefano Gross (Pentaphoto/Gio Auletta)

Saas Fee – Das Training auf dem schweizerischen Gletscher in Saas Fee wurde vorzeitig beendet. Die italienischen Slalom-Asse Giuliano Razzoli, Patrick Thaler, Stefano Gross und der wiedergenesene Giovanni Borsotti konnten aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen nicht mehr arbeiten. Somit entschlossen sich die Verantwortlichen, das Trainingslager abzubrechen.

Das nächste Schneetraining findet vom 19 bis zum 25. September statt. Auch dieses wird in Saas Fee ausgetragen. Man hofft, dass das Wetter besser ist. Anfang Oktober geht es nach Litauen, um in der Skihalle zu arbeiten. Am Samstag werden Marta Bassino, Nicol Delago, Elena Fanchini, Verena Gasslitter, Sofia Goggia, Laura Pirovano und Johanna Schnarf die weite Reise nach Ushuaia auf sich nehmen. Sie werden auf einige Teamkolleginnen stoßen, die sich bereits im Feuerland vorbereiten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.