Home » Herren News, Pressenews

Stefano Gross widmet Adelboden-Sieg seiner Familie

Stefano Gross (ITA)

Stefano Gross (ITA)

Adelboden – Als der Halbzeitführende Fritz Dopfer im Torlauf von Adelboden zur letzten Zwischenzeit noch eine halbe Sekunde Vorsprung auf den Italiener Stefano Gross hatte, dachte sich der Azzurro, dass der zweite Rang auch ein grandioses Ergebnis sei. Doch als im Ziel zwei rote Lichter angingen und der Rückstand des DSV-Athleten mit gerade einmal zwei Hundertstelsekunden bemessen wurde, konnte der Fassataler sein Glück nicht fassen.

Stefano „Sabo“ Gross‘ Augen leuchteten. Eine explosionsartige Freude wurde in ihm wach, zumal es in den letzten beiden Saisonen nicht immer wie am Schnürchen verlief.

Gross erzählte, dass der Sonntag in Adelboden unbeschreiblich war. Der erste Sieg bei einem Weltcuprennen hat einen speziellen Geschmack. Es ist unglaublich, wunderschön, für ihn und die ganze Mannschaft. So erzählte der azurblaue Techniker im roten Overall, dass das Team sowohl in diesem Sommer als auch in der ersten Saisonhälfte mehr als  sehr hart gearbeitet habe, um dieses Ergebnis zu erreichen. Der zweite Durchgang war für Gross schwierig, aber kam sehr gut ins Fahren, und dies ohne groben Fehler.

Gross weiß, was der Sieg bedeutet. Ihm fällt eine zentnerschwere Last vom Herzen. So gehört ihm der Sieg ganz alleine, und er ist überglücklich. Seit 2012 fuhr er drei Mal auf das Treppchen, doch auf der obersten Stufe konnte er sich nie klassieren. Nun gelang es ihm, die vielzitierte Kirsche auf der Torte zu platzieren.

Es war ein Arbeitssieg. Seit Beginn des aktuellen Ski-Winters verbesserte sich der Italiener Schritt für Schritt. So bekam er seine Rückenprobleme in den Griff und er baute ein immer besseres Skigefühl auf. Der Sieg in Adelboden ist ein besonderer; der Skirennläufer widmet ihn seiner Familie und seiner Schwester Silvia. Er versprach Silvia schon vor drei Jahren, dass er ihr den ersten Weltcuperfolg widmen werde, und nun geht das in Erfüllung.

Gross lässt eine schwere Zeit hinter sich. So ging es seinem Vater gesundheitlich schlecht, und die Großmutter ist gestorben. Alles in einem Jahr, doch nun ist der Kopf freier und der Sieg ist auch ein Ergebnis, das daraus resultiert.

Auf den Hundertstellotterie angesprochen, erzählt Gross, dass er bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi Edelmetall um fünf Hundertstelsekunden verloren habe, und nun habe er mit zwei Hundertstelsekunden Vorsprung auf Dopfer gewonnen. Vielleicht war das Glück etwas auf seiner Seite. Doch das ganze Team ist gewachsen.

Nun stehen noch drei wichtige Slaloms an, bevor der WM-Torlauf in den USA auf Gross wartet. Er ist überzeugt, dass sowohl seine Teamkollegen als auch er, in Vail/Beaver Creek mit den besten Karten an den Start gehen werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.