Home » Herren News

Super G der Herren in Lake Louise, Vorbericht, Startliste, Liveticker

Felix Austria! Ganz Österreich freute sich am Samstagabend über den Sieg von Michael Walchhofer. Endlich ist ein ÖSV Fahrer zurück am obersten „Stockerlplatz“! 630 lange Tage dauerte das Warten auf den Erfolg, für die Skination Österreich, ungefähr solange wie der FC Schalke 04 auf die Deutsche Meisterschaft wartet. 

Die von Erfolgen verwöhnte Alpenrepublik hatte den Glauben an ihre Helden schon fast aufgegeben. Doch dann kam, in der Person von Neu Trainer Mathias Berthold der Heilsbringer zurück in sein Heimatland.   

Mathias Berthold eine Mischung aus Kumpel und Chef. Er hat für alle Probleme der Rennläufer ein offenes Ohr, verlangt aber auch totale Disziplin von seinen Sportlern. Ein Trainer der dem Erfolg alles unterordnet. Der José Mourinho des Schnees. Ein geschickter Schachzug der Verantwortlichen des ÖSV diesen Mann zurück in die eigenen Reihen zu lotsen. 

Beim Kampf um Hundertstel Sekunden kann die Verpflichtung von Mathias Berthold den Ausschlag geben. Das ganze Team fühlt sich unter seinem Regiment wohl. Mit seinem Fachwissen, seiner Führungskraft und seinem psychologischen Wissen ist er ein großer Gewinn für das ÖSV Team. 

Nach der Abfahrt von Lake Louise steht dort am heutigen Sonntag ein Super-G auf dem Programm. Mit dem Selbstvertrauen des Abfahrtserfolgs, zählt der Österreicher Michael Walchhofer neben Aksel Lund Svindal aus Norwegen zu den großen Favoriten auf den Sieg. 

Auch den Schweizern Carlo Janka und Didier Cuche sowie dem Österreicher Mario Scheiber und dem Kanadier Erik Guay trauen die Buchmacher einen Sieg zu. 

Im erweiterten Favoritenkreis finden sich der US Amerikaner Bode Miller, Österreichs Dauerbrenner Benjamin Raich und der Kanadier Manuel Osborne wieder. 

Mit dem neu gewonnen Selbstvertrauen im Rücken trauen wir aber auch den Österreichern Hannes Reichelt, Klaus Kröll, Georg Streitberger und Hans Grugger eine Überraschung zu. 

Nicht außer acht lassen sollte man den Kroaten Ivica Kostelic, der wenn er gesund durch die Saison kommt auch im Gesamtweltcup eine gewichtige Rolle spielen könnte. 

*** Stimmen***                   

Hannes Reichelt: „Ich habe mich vom ersten zum zweiten Abfahrtstraining sehr steigern können, was mich sehr positiv stimmt. Der erste Super-G ist, wie in jeder anderen Disziplin, ein Gradmesser. Ich bin hier in Lake Louise erst ein Mal ein gutes Rennen gefahren, aus diesem Grund kann es nur besser werden.“                 

Stephan Görgl: „Ich freue mich, dass es so richtig losgeht. In Nakiska habe ich mich in den letzten Tagen sehr gut vorbereiten können. Dort habe ich sehr viele Speed-Kilometer gemacht und gehe daher sehr positiv in das Rennen morgen.“               

Joachim Puchner: „Das ist für mich erst der zweite Super-G. Ich möchte aber unbedingt punkten und mich gut präsentieren. Die Piste ist sehr eisig und es ist extrem wichtig, einige Passagen gut und aktiv zu fahren, damit man im flacheren Teil genug Speed hat.“

Österreichische Rennfahrer beim Super G der Herren in Lake Louise 

2  50858 STREITBERGER Georg  1981  AUT  Fischer
 4  51215 BAUMANN Romed  1986  AUT  Salomon
 5  50753 KROELL Klaus  1980  AUT  Salomon
 12  50742 REICHELT Hannes  1980  AUT  Salomon
 16  50041 WALCHHOFER Michael  1975  AUT  Atomic
 20  51005 SCHEIBER Mario  1983  AUT  Atomic
 22  50625 RAICH Benjamin  1978  AUT  Atomic
 38  50600 GOERGL Stephan  1978  AUT  Fischer
 42  51327 PUCHNER Joachim  1987  AUT  Atomic
 53  54005 STRIEDINGER Otmar  1991  AUT  Fischer

 

Schweizer Rennfahrer beim Super G der Herren in Lake Louise 

 1  511139 KUENG Patrick  1984  SUI  Salomon
 8  510747 GRUENENFELDER Tobias  1977  SUI  Stoeckli
 18  510030 CUCHE Didier  1974  SUI  Head
 21  511313 JANKA Carlo  1986  SUI  Atomic
 31  510890 ZURBRIGGEN Silvan  1981  SUI  Rossignol
 34  511352 VILETTA Sandro  1986  SUI  Salomon
 41  511634 SPESCHA Christian  1989  SUI  Stoeckli
 45  511405 OREILLER Ami  1987  SUI  Stoeckli
 58  511529 GISIN Marc  1988  SUI  Nordica

 

Deutsche Rennfahrer beim Super G der Herren in Lake Louise 

30  201606 KEPPLER Stephan  1983  GER  Head
 49  201900 WAGNER Hannes  1986  GER  Rossignol
 54  201987 STRODL Andreas  1987  GER  Atomic
 63  201811 STECHERT Tobias  1985  GER  Head

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.