Home » Pressenews

Svindal ist begeistert von den japanischen Fans

© Gerwig Löffelholz / Aksel Lund Svindal (NOR)

© Gerwig Löffelholz / Aksel Lund Svindal (NOR)

Tokio – Vor kurzer Zeit verweilte der norwegische Skirennläufer Aksel Lund Svindal in der japanischen Hauptstadt. In seinem Blog schrieb er, dass man im Weltcup in der ganzen Welt Skifahren sollte, so auch in Japan. Es ist lange her, und die Menschen sind hierzulande am Skisport sehr interessiert.

Die Gemeinschaft der Anhänger ist gewiss nicht mehr so interessiert sind wie zu Beginn der 1990er-Jahre, aber das Interesse ist aufrecht. In Tokio findet man viele Geschäfte mit Skiern. Das Potential ist da, wenn man in nur einer Stunde mit dem Schnellzug die Ressorts außerhalb der Hauptstadt erreichen kann. Svindal war in der Hauptstadt Japans, zumal seit 2009 die 1953 gegründete Firma Phenix Ausrüster der norwegischen Mannschaft ist.

Seit wenigen Tagen ist Chiharu Igaya 83 Jahre alt. Er ist der einzige asiatische Skirennläufer, der bei einem Großereignis eine Medaille gewonnen hat. Bei den Olympischen Winterspielen in Cortina d’Ampezzo 1956 holte er sich im Torlauf im Slalom. Die Spiele galten auch als Weltmeisterschaften. Zwei Jahre später gewann er die Bronzemedaille, ebenfalls im Torlauf, bei der Ski-WM im österreichischen Bad Gastein.

Auch wenn die Japaner noch auf einen Sieg im Weltcup warten, standen sie acht Mal auf dem Treppchen. Eine Dame und sieben Herren gelang dies. In den letzten Jahren waren Akira Sasaki, der letztens seine Karriere beendete und der noch aktive Naoki Yuasa die Stars im Land der aufgehenden Sonne.

Svindal schreibt auch, dass der Skiweltcupzirkus sein langem nicht mehr in Japan gastiert. Zuletzt wurde in der Saison 2005/06 ein Rennen in Shigakōgen ausgetragen. Die Frauen warten noch länger. Beide Abfahrten in Happo One in der fernen Saison 1996/97 gingen auf das Konto der Russin Warwara Zelenskaja. Des Weiteren gab es in 1972 die Olympischen Winterspiele in Sapporo und die 1993 Weltmeisterschaft in Morioka ausgetragen. Beim ersten Großereignis wurde Karl Schranz aus Österreich aufgrund eines Verstoßes gegen das Amateursportgesetz ausgeschlossen, beim zweiten konnte Wetterkapriolen zufolge der Super-G der Herren nicht ausgetragen werden. Der Zillertaler Stephan Eberharter, der zwei Jahre zuvor in Saalbach gewann, blieb somit automatisch bis zu den nächsten Welttitelkämpfen Titelverteidiger.

Und weil wir gerade bei den Großereignissen sind, wurden 1998 in Nagano die letzten Olympischen Winterspiele des 20. Jahrhunderts ausgetragen. Hier sorgte Hermann Maier mit einem mehr als spektakulären Abflug bei der Abfahrt für Furore, ehe er kurze Zeit später noch im Super-G und im Riesentorlauf zwei Goldmedaillen errang.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.fantaski.it, eigene Recherchen  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.