Home » Fis & Europacup, Pressenews

Swenn-Larsson siegt im EC-Nachtslalom von Monte Pora

© Kraft Foods / Anna Swenn Larsson (SWE)

© Kraft Foods / Anna Swenn Larsson (SWE)

Monte Pora – Die Schwedin Anna Swenn-Larsson siegte beim gestrigen EC-Nachtslalom im italienischen Monte Pora in einer Gesamtzeit von 1.20,11 Minuten. Zweite wurde ihre Teamkollegin Nathalie Eklund (+0,66). Die Französin Laurie Mougel und die Österreicherin Lisa-Maria Zeller (je +0,98) teilten sich den dritten Platz.

Ingesamt können die Verantwortlichen des Drei-Kronen-Teams stolz auf die Leistungen der Athletinnen sein, zumal Emelie Wikström (+1,08) gute Fünfte wurde. Die ÖSV-Nachwuchsläuferin Katharina Truppe (+1,17) lag nach dem ersten Lauf noch auf Position zwei, ehe sie bis auf den sechsten Rang zurückgereicht wurde. Die DSV-Athletinnen Marlene Schmotz (+1,36) und Susanne Weinbuchner (+1,49) belegten die Plätze sieben und acht.

Die besten Zehn der gestrigen Entscheidung wurden von Taïna Barioz (+1,52) aus Frankreich und Stephanie Brunner (+1,57) aus Österreich abgerundet. Die jungen Schweizerinnen Charlotte Chable (+1,94) und Aline Danioth (+2,09) kamen noch vor der Tirolerin Christina Ager (+2,09) auf den Rängen 13 und 14 ins Ziel. Die 1995 geborene Österreicherin Katharina Huber (+3,14) fuhr auf den 20. Platz.

Offizieller FIS Endstand: Europacup Nachtslalom in Monte Pora (ITA)

Die Eidgenossin Nadja Vogel war in der Endabrechnung genau eine Sekunde langsamer als Huber und klassierte sich auf Position 26.  Die ÖSV-Athletin Chiara Mair (+4,83) belegte den 28. Schlussrang. Elena Stoffel vom Swiss-Ski-Team ergatterte sich als 30. und einem Rückstand von 5,77 Sekunden auf Tagessiegerin Swenn Larsson einen Punkt.

Heute findet in Monte Pora ein Riesentorlauf statt. Der gestrige EC-Slalom der Damen war der letzte im Ski-Winter 2014/15. Lisa-Maria Zeller aus Österreich sammelte in der Summe 382 Punkte und hatte 72 Zähler Vorsprung auf Teamkollegin Katharina Truppe und DSV-Dame Marlene Schmotz. Die gestrige Siegerin Anna Swenn-Larsson konnte insgesamt 286 Punkte einfahren. Die Schweizerin Rahel Kopp (271) und die Französin Taïna Barioz (263) rundeten die besten Sechs der Disziplinenwertung ab.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.