Home » Herren News, Pressenews

Swiss-Ski Herren Team ist heiß auf Saisonstart und freut sich auf die Ski-WM

© swiss-ski.ch / Patrick Küng und Beat Feuz wollen auch bei der Heim-WM in St. Moritz überzeugen.

© swiss-ski.ch / Patrick Küng und Beat Feuz wollen auch bei der Heim-WM in St. Moritz überzeugen.

Auch auf der Schweizer Männerseite herrscht rückblickend auf die Vorbereitung Zufriedenheit: „Wir haben die gesteckten Ziele erreicht und konnten alle geplanten Programme durchziehen“, erklärt Cheftrainer Thomas Stauffer. „Die Techniker konnten dank dem hervorragenden Wetter in Neuseeland sehr viele Trainingsstunden im Schnee absolvieren. Wir haben uns dort die Grundlage erarbeitet, um uns nun in den letzten Wochen auf den Weltcup-Start in Sölden sauber vorbereiten zu können.“

Wie bei den Frauen blieb auch das Speed-Team der Männer im Sommer in der Schweiz und konzentrierte sich in Zermatt und Saas-Fee auf individuelle Ziele. Dabei konnte Swiss-Ski bei beiden Teams glücklicherweise auf eine optimale Zusammenarbeit mit den jeweiligen Bergbahnen zählen. „Als Hauptgrund für die Trainings in der Schweiz sprach, dass wir mit den Athleten sehr spezifisch und fokussiert arbeiten konnten“, führt Stauffer aus. „So konnten wir je nach den individuellen Bedürfnissen in den verschiedenen Gruppen trainieren und auch rasch auf neue Gegebenheiten eingehen.“ Auch die beiden „Rückkehrer“ Patrick Küng und Sandro Viletta sind mittlerweile wieder voll mit dabei. „Sandro trainiert bereits den ganzen Sommer im Team. Patrick war vom ersten Schneekurs an dabei und hat sich bis jetzt gut an das Niveau herangearbeitet.“

Die Heim-WM liegt für den Cheftrainer momentan noch im Hintergrund: „Wir haben durch die Verletzungen in der letzten Saison unsere guten Startpositionen im Weltcup teilweise verloren, diese gilt es nun zuerst zurück zu kämpfen“, erklärt Thomas Stauffer die Prioritäten. „Alle sprechen bereits jetzt von der WM, aber für uns sind zuerst gute Resultate im Weltcup entscheidend. Wenn diese eintreffen, dann können wir ernsthaft über Medaillenchancen sprechen.“

Weltcup-Opening in Sölden

Die Besetzung der Startplätze bei den Männern ist noch nicht finalisiert. Das definitive Aufgebot wird Swiss-Ski in Kürze publizieren.

Autor: ehg

Quelle: www.Swiss-Ski.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.