Home » Fis & Europacup, Pressenews

Swiss-Ski: Interview mit dem dreifachen WM-Medaillengewinner Loïc Meillard

© swiss-ski.ch / Interview mit dem dreifachen WM-Medaillengewinner Loïc Meillard

© swiss-ski.ch / Interview mit dem dreifachen WM-Medaillengewinner Loïc Meillard

Das Walliser Skitalent Loïc Meillard hat an der Alpinen Junioren WM in Hafjell (NOR) mit seinem heutigen Sieg in der Superkombination urldie Medaillen 4 und 5 für das Swisscom Junior Team gewonnen. Und nennt mit WM-Silber im Riesenslalom sowie WM-Bronze im Super-G einen kompletten Medaillensatz sein eigen. Wir haben kurz nach der heutigen Medaillenübergabe mit dem frischgebackenen Kombinationsweltmeister ein Interview geführt:

Swiss-Ski: Loïc, zuerst einmal: Herzliche Gratulation zum heutigen WM-Titel und Bronze im Super-G! Du hast eine unglaubliche Saison hinter dir, in deiner zweiten EC-Saison hast du drei Podestplätze eingefahren und dir damit im Riesenslalom für die nächste WC-Saison einen fixen Startplatz ergattert, und an der Junioren WM in Hafjell hast du bislang drei WM-Medaillen gewonnen. Hast du dies anfangs Saison so erwartet?

Loïc: Bereits anfangs Saison war natürlich mein grosses Ziel, an der Junioren WM hier in Hafjell teilnehmen zu können. Und natürlich habe ich auf eine Medaille gehofft. Dass es nun schon deren drei sind, damit bin ich natürlich sehr zufrieden.

WM-Bronze im Slalom hast du hauchdünn verpasst, um nur gerade vier Hundertstelsekunden. Wie war da deine Gefühlslage?

Ich habe gesehen, dass es möglich gewesen wäre, eine Medaille zu gewinnen, und dass nur sehr wenig dazu gefehlt hat. Heute war das zum Glück anders: Die fehlenden vier Hundertstelsekunden habe ich heute mehr als wettgemacht.

Hat dich die verpasste Medaille im WM-Slalom für den gestrigen Kombislalom zusätzlich motiviert? Oder hast du das bereits Montagabend abgehakt?

Ich nehme mir immer vor, das Beste aus jedem Rennen herauszuholen. In dem Sinne schaue ich nur vorwärts, und nicht zurück. Entsprechend war der WM-Slalom rasch abgehakt.

Welche Ambitionen hegst du für die finale Abfahrt vom Freitag? Mit drei Medaillen im Gepäck kannst du die Abfahrt ja eigentlich locker angehen…

Der Druck ist nicht mehr da, das stimmt. Aber ich möchte auch bei meinem letzten WM-Rennen einfach nur mein Bestes geben.

Autor: dfh
Quelle: www.Swiss-Ski.ch

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.