Home » Alle News

Swiss Ski News: „Home of the brave, land of the free“

Weltmeister in der Abfahrt 2015: Patrick Küng (SUI)

Weltmeister in der Abfahrt 2015: Patrick Küng (SUI)

Die letzten Worte der amerikanischen Nationalhymne. Heimat der Mutigen, Land der Freien. Und sie durfte ja nie fehlen, die amerikanische Hymne. Vor jedem Rennen wurde sie gesungen, gespielt, zelebriert. Amerikanisch halt.

Wie so vieles amerikanisch war an dieser WM, was erstaunlicherweise einige gestört hat. Dabei ist es ja nun relativ normal, dass jedes Land einen Grossanlass so austrägt, wie es dies als richtig empfindet. Die Amerikaner stellen dann halt zwanzig Personen ab, die eine Kreuzung von Fussgängern und Skifahrern regeln, jeder und jede einzelne dieser zwanzig bis in die Zehenspitzen motiviert und engagiert. Völlig übertrieben, würden wir bei uns sagen. Genau richtig, finden die Amerikaner, die im Übrigen eine wunderbar stimmungsvolle WM auf die Beine gestellt haben.

Home of the brave. Die Abfahrtsstrecken in Beaver Creek waren an dieser WM die Heimat der Mutigen. Schwierig zu meistern, steil, technisch äusserst anspruchsvoll. Im Rennen der Mutigen schlug die Stunde der Schweizer Abfahrerinnen und Abfahrer. Weltmeister Patrick Küng, dazu Beat Feuz und Lara Gut gewannen die Hälfte sämtlicher Abfahrtsmedaillen. Unter den Mutigen waren die Schweizer die besten. Dafür waren die restlichen Rennen ein Land, frei von Schweizer Edelmetall. Womit die Zielvorgabe von drei Medaillen erreicht wurde, die Bilanz insgesamt gut ausfällt, wenn auch nicht berauschend. Das erfreulichste aber sind die Anzeichen dafür, dass es in zwei Jahren mindestens so gut heraus kommen wird. In zwei Jahren, wenn vor den Rennen die Schweizer Nationalhymne gespielt werden wird.

Wenn der Alpenfirn sich rötet. Wenn junge, aufstrebende Athletinnen und Athleten gute Ansätze zeigen oder – besser noch – gute Rennen, im Weltcup und an dieser WM. Wenn ausserdem die Leistungsträger in der Königsdisziplin Abfahrt in zwei Jahren altersmässig in der Blüte ihres Schaffens sein werden, dann rötet sich der Firn der Gipfel über St.Moritz2017. Zwar ahnt unsere Seele, dass die Last im Frauenteam auf zu wenige Schultern verteilt ist, was das Risiko eines Scheiterns erhöht. Sie ahnt auch, dass die Entwicklung junger Athletinnen und Athleten nie linear verläuft, was der Hoffnung auf mehr als drei Medaillen bei der nächsten WM einen gewissen Dämpfer verleiht. Aber es ist möglich. Es muss das Ziel sein. Und es werden alle Beteiligten bei Swiss-Ski alles daran setzen, dass die Schweizer Hymne in zwei Jahren im hehren Vaterland nicht nur vor, sondern auch nach den Rennen gespielt werden wird. Und wenn dann nur fünf Personen die Kreuzung zwischen Fussgängern und Skifahrern regeln, ist es auch ok.

Autor: shr

Quelle:  www.Swiss-Ski.ch  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.