Home » Fis & Europacup, Pressenews

Swiss Ski News: Mélanie Meillard ist Juniorenschweizermeisterin U21 im Riesenslalom.

© Kraft Foods / Mélanie Meillard

© Kraft Foods / Mélanie Meillard

Der Frühling hält langsam aber sicher auch in der Schweiz Einzug, was die Umstände für die noch anstehenden Skirennen nicht einfacher machte. Am Samstag sind bei warmen Temperaturen zwei Rennen gestartet worden – dank der Unterstützung der Organisatoren, vielen Helfern, Trainern und den Athleten selbst waren faire und gute Wettkämpfe möglich.

Juniorinnen krönten Riesenslalom-Schweizermeisterinnen U21 und U18

In Thyon sind die Juniorinnen U21 und U18 am Samstag zur Schweizermeisterschaft im Riesenslalom gestartet. Das Rennen, mit einigen Weltcupfahrerinnen stark besetzt, hat den Einsatz von allen Beteiligten gekostet: „Die Organisatoren und Trainer haben hart gearbeitet, und die Athletinnen sind zusätzlich gerutscht“, sagt Hugues Ansermoz, Chef NLZ West zum Renntag.

Gewonnen wurde das Rennen schon fast erwartungsgemäss von der Unterwalliserin Mélanie Meillard. Die junge Schweizerin, welche sich vergangene Saison im Weltcup durchsetzen konnte, gewann vor Stephanie Jenal und Carole Bissig die Kategorie Juniorinnen U21. Bei den Juniorinnen U18 liess sich Eliane Christen als Schweizermeisterin feiern. Sie setzte sich vor Lisa Grognuz und Zara Maillard durch.

Oerlikon Swiss Cup in Elm

Währenddessen fand in Elm für die Junioren ein Rennen der Nachwuchsserie Oerlikon Swiss Cup statt. „Die Verhältnisse waren nicht einfach und es war ein Kraftakt – doch Dank der sehr guten Arbeit des Skiclubs und der Bergbahnen konnten zwei solide Läufe präpariert werden“, sagt Beat Tschuor, Chef Nachwuchs bei Swiss-Ski. Der Hang in Elm war schwierig, doch die Junioren zeigten sportlich sehr gute Leistungen. Am besten meisterte diese Bedingungen in der Kategorie U21 Semyel Bissig. Er gewann den Riesenslalom vor Marco Fischbacher und Arnaud Boisset. Bei den Junioren U18 entschied Sven Chanton das Rennen für sich. Er verwies Fadri Janutin auf den zweiten und Yannick Chabloz auf den dritten Rang.

Autor: cse

Quelle: www.Swiss-Ski.ch

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.