Home » Alle News, Damen News

Swiss-Ski News: Wie geht es eigentlich Nadja Jnglin Kamer?

© Gerwig Löffelholz / Nadja Jnglin-Kamer (SUI)

© Gerwig Löffelholz / Nadja Jnglin-Kamer (SUI)

Die 28-jährige Innerschweizerin hatte sich Ende August in Ushuaia am Knie verletzt. Die amtierende Schweizermeisterin im Super-G wartet nun ungeduldig auf ihr Comeback. Wann das sein wird, ist momentan noch ungewiss.

„Im Moment kann ich noch nicht genau sagen, wann ich mein Comeback geben werde“ so Nadja Jnglin Kamer. Die Frustration ist hörbar. Dass der Heilungsverlauf schwierig werden würde, war bereits kurz nach dem Unfall im Training klar: Wie der Heilungsprozess verlaufen wird, sei bei einer Knorpelverletzung immer schwierig zu sagen, meinte damals Swiss-Ski Arzt Walter O. Frey. Ebenfalls lange Zeit unklar war, ob sich Nadja sogar einer Knie-OP unterziehen müsse.

Diese Ungewissheit hat an der Athletin genagt: „Ich hatte in den vergangenen Monaten viele Zweifel, ob es ausreiche, auf alternative Therapien zu setzen, oder ob schliesslich nicht doch noch eine OP nötig sei“, so Nadja. Gerade in den ersten zwei Monaten habe sie die Verletzung stark eingeschränkt: „Ich musste viel Liegen, da weder Sitzen noch Stehen gut für mein Knie waren.“ Für einen Bewegungsmenschen wie Nadja eigentlich unvorstellbar. Aber kaum habe sie das Knie auch nur leicht belastet, sei es so stark angeschwollen, dass sie im Heilungsverlauf wieder um Tage zurückgeworfen wurde. Das war ziemlich frustrierend: „Ganz einfache Sachen wie die Treppe runter zu meinen Eltern oder ein paar wenige Meter ins Dorf gingen nicht mehr in dieser Zeit“, so Nadja.

In dieser schwierigen Zeit hat sich die amtierende Schweizermeisterin zur wahrhaften Geduldsweltmeisterin gemausert. Sie lacht: „Wenn ich eines gelernt habe in dieser Zeit, dann ist es tatsächlich das: Geduld haben.“ Trotz allem schaut sie zuversichtlich in die Zukunft: „Im Moment ist der Plan so, dass ich in Cortina d‘Ampezzo die Trainings fahren werde und dann entscheide, ob ich die Abfahrt ebenfalls bestreite.“ Sie müsse einfach von Tag zu Tag schauen, wie ihr Knie auf die Belastung reagiere. Überhaupt seien die nächsten Rennen eher als Trainings gedacht, zumal sie zum aktuellen Zeitpunkt erst zwei, drei Skitage in den Toren verbracht habe. Sie übt sich weiterhin in Geduld. Dass sie das in der Zwischenzeit gut kann, beweist ihr Schlussatz: „Die weiteren Ziele sind ganz einfach, dass ich mich bis Ende Saison kontinuierlich steigern kann.“

Wir drücken Nadja Jnglin Kamer jedenfalls auf ihrem Weg zurück in den Skizirkus die Daumen und wünschen weiterhin viel Geduld.

Autor: dfh
Quelle: www.Swiss-Ski.ch 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.