Home » Pressenews

Swiss-Ski: Umfassende Neustrukturierung im Bereich Medizin

© EMMI / Swiss-Ski: Umfassende Neustrukturierung im Bereich Medizin

© EMMI / Swiss-Ski: Umfassende Neustrukturierung im Bereich Medizin

Swiss-Ski hat die medizinische Betreuungssituation seiner Athletinnen und Athleten umfassend neu organisiert und optimiert.

Neu trägt ein „Chief Medical Officer“ (CMO) die Gesamtverantwortung für den medizinischen Bereich. Swiss-Ski freut sich sehr, Dr. Walter O. Frey, Leitender Arzt von Balgrist Move>Med an der Uniklinik Balgrist, zum CMO von Swiss-Ski ernennen zu können. Damit übernimmt ein langjähriger Verbandsarzt und äusserst erfahrener und kompetenter Fachmann die Leitung der medizinischen Betreuung. Ausserdem erhält Swiss-Ski über eine Vereinbarung mit der Uniklinik Balgrist Zugang zu deren Dienstleistungen und Knowhow.

Der CMO hat einen vielfältigen Aufgabenbereich und führt unter anderem die vier Ärzte mit der Funktion eines „Chief Medical Team“ (CMT). Diese CMT stellen ihrerseits die medizinische Betreuung innerhalb der elf Swiss-Ski-Disziplinen sicher. Frey selber wird weiterhin, neben seiner neuen Funktion als CMO, auch als CMT Ski alpin (Männer und Frauen) fungieren, sowie Skisprung und Biathlon medizinisch betreuen.

Markus Wolf, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Swiss-Ski, zur neuen Situation: „In der neuen Struktur kann die langjährige Zusammenarbeit mit Walter O. Frey und damit auch der Uniklinik Balgrist gefestigt und ausgebaut werden. Die Einsatzbereitschaft und Kompetenz des CMO Walter O. Frey, der CMTs Patrik Noack, Daniele Mona und Daniel de Menezes sowie der zahlreichen Verbandsärzte, Physiotherapeuten und Rettungssanitäter sichert Swiss-Ski eine erfolgreiche Umsetzung des neuen medizinischen Betreuungskonzepts und damit die bestmögliche Betreuung der Athletinnen und Athleten.“

Walter O. Frey, CMO Swiss Ski: „ Ich freue mich sehr, die Gesamtleitung der medizinischen Betreuung von Swiss-Ski zu übernehmen. Ich kenne Swiss Ski seit meiner Athletenzeit in der Studentennationalmannschaft. So kann ich mich gut in die Situation eines Swiss-Ski-Sportlers hinein versetzen und dies mit meiner langjährigen sportmedizinischen Erfahrung kombinieren. Es ist mir darum ein Anliegen, nebst meiner neuen Funktion als CMO, weiterhin direkt mit den Athletinnen und Athleten arbeiten zu können.“

Die neue medizinische Betreuungsstruktur gilt ab sofort.

Die genauen Aufgabenbereiche von CMO und CMT:

 CMO: Führt den medizinischen Gesamtbereich bei Swiss-Ski und ist zentral für verschiedene
übergreifende Aufgaben zuständig.

o Koordination/Organisation Rückführungen von verletzten oder kranken Athletinnen oder Athleten in die Schweiz für die weitere medizinische Versorgung

o Führung und Unterstützung CMT in ihren Kernaufgaben

o Sicherstellung regelmässiger interner Weiterbildung im medizinischen Bereich

o Aufbau eines Forschungsnetzwerks für medizinische und verletzungspräventive Fragen, sowie Koordination der betreffenden Aktivitäten

o Zentraler Einkauf Material

o Vertretung Swiss-Ski im Medical Committee der FIS

CMT: Verantwortlich für die spezifische Betreuung innerhalb der ihm zugeteilten Swiss-Ski-Sportarten. 

o Personelle Abdeckung Training und Wettkampf durch Ärzte, Physios und Rettungssanitäter

o Med. Ansprechperson für Trainingsbegleitung und Leistungsdiagnostik

o Zuweisungen an Fachärzte für Akutbehandlungen

o Koordination Rehabilitationsmassnahmen

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.