Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Kombinations Weltmeisterin

Top News »

[21 Sep 2009 | Kommentare deaktiviert für Kathrin Zettel freut sich auf Skiweltcup Opening in Sölden | ]

Noch 33 Tage bis zum Skiweltcup Opening in Sölden. Die Niederösterreicherin Kathrin Zettel ist nach überstandenen Patellasehnen-Spitzensyndrom im Knie fit für die neue Saison. „Ich bin fest davon überzeugt, dass ich in Sölden am Start stehen werde. Mein Leistungs-Barometer zeigt beständig nach oben – aus heutiger Sicht müsste schon sehr viel schief gehen, wenn ich bis dahin nicht 100-prozentig fit wäre.“
Ein gezieltes Aufbautraining führte die Kombinations Weltmeisterin von Val d’Isere wieder zurück auf die Skipiste: „Ich versuche, mit Qualität und äußerst konsequent zu trainieren und bin mir sicher, dass ich …

Damen News »

[4 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Kathrin Zettel noch nicht fit | ]

Der Leidensweg der 22-jährigen Kombinations-Weltmeisterin Kathrin Zettel geht weiter. Immer noch plagen die Niederösterreicherin Schmerzen an der Patellasehne im linken Knie.
Zettel musste den Plan von den ersten Schwüngen im Schnee mit Ende Juli abblasen, auch der nächste Ersatztermin 12. August wackelt gehörig.
„Man kann nicht sagen wie lange es noch dauert. Die Ärzte trauen sich auch keine Prognosen mehr abzugeben. Manchmal verhält sich das Knie ruhig, dann schmerzt es wieder permanent“, berichtete die Siegerin von sechs Weltcup-Bewerben, die sich Meinungen von verschiedenen Ärzten eingeholt hat.
„Oft helfen bei solchen Sachen zwei, drei …

Damen News »

[21 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Kathrin Zettel muß sich gedulden | ]

Die Niederösterreichische Kombinations Weltmeisterin der Damen, Kathrin Zettel ist weiterhin zum zuschauen verdammt.
Seit drei Wochen laboriert sie an einem Patellaspitzensyndrom am Knie. Endeckt wurde die Verletzung bei einem Konditionskurs in Lienz. „Die Schmerzen sind immer mehr geworden und so habe ich eine Magnetresonanz machen lassen. Da wurde dieses Syndrom diagnostiziert“, so Zettel.
Trainingsverbot und tägliche Besuche beim Physiotherapeuten stehen auf dem Programm. Mit Ultraschall und Strom hofft die Ybbstalerin bis Anfang August wieder fit zu werden. Zu diesem Datum wäre eine dreitägige Slalomeinheit des ÖSV in der Skihalle Wittenberg geplant. Bis …