Home » Herren News, Top News

Ted Ligety führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in Beaver Creek

Ted Ligety gibt in Beaver Creek den Tarif vor

Ted Ligety gibt in Beaver Creek den Tarif vor

Er ist der amtierende Riesenslalom Weltcupsieger, Riesenslalom Weltmeister 2011, Auftaktsieger von Sölden und Vorjahressieger in Beaver Creek und auch heute gab Ted Ligety im 1. Durchgang den Tarif durch. Der US Amerikaner führt beim Riesenslalom in Beaver Creek, auf der Piste „Birds of Prey“ nach dem 1. Lauf mit einer Zeit von 1:18.53 Minuten vor den dem Österreicher Marcel Hirscher (+ 0.21) und dem überraschend starken Norweger Leif Kristian Haugen (+ 0.37).

Marcel Hirscher: „Es ist wirklich gut gegangen. Nach dem 1. Durchgang bin ich super happy. Es ist immer schwierig sich einzuschätzen wenn man die Konkurrenz selten sieht. Ich glaub dass bis zum 5. oder gar 10. Platz noch für jeden alles möglich ist. Genauso kann ich 1. oder 30. werden.“

Benjamin Raich (+ 0.53) kann als Vierter noch ein gewichtiges Wort um den Sieg mitsprechen.

Benjamin Raich: Es war ein sehr guter Lauf und ich hatte dabei ein gute Gefühl. Ich hab richtig Gas gegeben und auch mehr das Limit gefunden als gestern. Es war richtig gut zufahren.

Groß auch die Freude im DSV Lager. Mit Startnummer 24 fuhr Fritz Dopfer auf einen überragenden 4. Platz und weist auf den Führenden Ted Ligety lediglich einen Rückstand von 59 Hundertstel Sekunden auf.

Riesenslalom der Herren in Beaver Creek - Offizieller FIS Zwischenstand

Riesenslalom der Herren in Beaver Creek - Offizieller FIS Zwischenstand

Hinter dem Norweger Kjetil Jansrud (+ 0.71) und dem Franzosen Richard Cyprien (+ 0.94) reihte sich der Filzmooser Philipp Schörghofer (+ 0.95) auf dem 8. Rang ein.

Philipp Schörghofer: Für den 2. Durchgang ist noch einiges drinnen. Es ist sehr schwierig zufahren, vor allem kann man bei dem Schnee nicht einschätzen ob man schnell oder langsam ist.

Der junge Franzose Alexis Pinturault (+ 1.05), der beim Saisonauftakt in Sölden überraschend als Zweiter auf dem Podest stand, zeigte erneut eine starke Leistung. Im oberen Teil der Strecke extrem schnell unterwegs, baute er im Steilstück einen Fehler ein und musste sich mit dem 9. Rang zufrieden geben.  Sein Teamkollege Thomas Fanara (+ 1.07) komplettierte die Top 10.

Der Finaldurchgang der Herren wird um 20.45 Uhr gestartet. (Liveticker und Startliste im Menü oben)

Aktueller Zwischenstand nach 50 Rennläufer – Im Liveticker können Sie das Rennen weiter verfolgen.
Der offizielle FIS Zwischenstand wird nach Ende des 1. Durchgangs nachgereicht.


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.