Home » Herren News, Top News

Ted Ligety greift nach der kleinen Riesenslalomkugel. US Amerikaner führt beim Riesenslalom von Kranjska Gora

Ted Ligety (USA)

Ted Ligety (USA)

Bei leichtem Nieselregen, Temperaturen um 5° und einer weichen, schwer befahren Piste hat Ted Ligety ein weiteres Mal seine Ausnahmestellung im Herren Riesenslalom unter Beweis gestellt. Nach dem 1. Durchgang liegt der US Amerikaner in einer Zeit von 1:22.16 vor dem Franzosen Alexis Pinturault (+ 0.20) und Felix Neureuther (+ 0.22) aus Garmisch Partenkirchen, der mit Startnummer 9 einer Zauberlauf auf die bereits ramponierte Piste legte.

Felix Neureuther: „Es war wirklich sehr, sehr anstrengend. Hier muss man sich von oben bis unten durchkämpfen. Das Motto heißt hier bewegen, bewegen, bewegen und das ist mir sehr gut gelungen. Ich schau nicht auf Ligety, der ist im Riesenslalom der absolute Übermensch. Ich probiere meine Leistung runter zu bringen und im Finale muss man sicher clever fahren. Ich will es einfach besser umsetzen als im Final von Garmisch.“

Im Riesenslalom Weltcup kann sich Ted Ligety bereits heute, beim vorletzten Riesenslalom der Saison 2012/13, die kleine Disziplinenkugel sichern. Dabei muss sich der US Amerikaner, der mit einen Vorsprung von 105 Punkten ins Rennen ging, nur vor  Hirscher platzieren.

Offizieller FIS Zwischenstand: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora 

Der Finallauf in Kranjska Gora wird um 12.30 Uhr gestartet. Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden sie wie gewohnt im Menü oben.
Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

Marcel Hirscher (+ 0.60) reihte sich nach dem 1. Durchgang auf Rang 4 direkt vor seinem größten Konkurrenten im Gesamtweltcup Aksel Lund Svindal (+ 0.99) ein. Der Norweger, der in der Gesamtwertung nur 29 Punkte hinter dem Salzburger liegt, nutze für seine Verhältnisse Startnummer 1 bestens und könnte mit einem guten Finallauf den Druck auf den Gesamtweltcupsieger weiter erhöhen.

Marcel Hirscher: „Ich frag mich auch, warum es nicht besser ist. Vom Gefühl her war es gut, aber scheinbar hat es nicht gepasst. Es ist schwer zu sagen, es gibt mir selber Rätsel auf.“

Während Marcel Hirscher rätselte, war sein seine Teamkollegen Benjamin Raich mit Platz 6 und Hannes Reichelt auf Rang 8 relativ zufrieden mit ihren Platzierungen. Dazwischen schob sich nur DSV Rennläufer Fritz Dopfer.

Fritz Dopfer: „Körperlich fühle ich mich, nach meinem Sturz in Garmisch Partenkirchen, halbwegs wieder hergestellt. Vom Selbstvertrauen her ist es lange noch nicht das was es eigentlich sein sollte, aber ich muss mich da durchkämpfen, es hilft nichts. Ted Ligety und Marcel Hirscher fahren zur Zeit in einer eigenen Liga, aber ich habe unter der Fahrt schon gemerkt das nicht alles passt. Im zweiten Durchgang versuche ich noch mehr Gas zugeben und dann ist sicher noch etwas drinnen.“

Die Top 10 komplettierten die beiden Italiener Manfred Mölgg (+ 1.59) und Thomas Fanara (+ 1.66).

Offizieller FIS Zwischenstand: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.