Home » Alle News, Herren News

Thomas Fanara führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom Weltcupauftakt in Sölden

© Gerwig Löffelholz  /  Thomas Fanara

© Gerwig Löffelholz / Thomas Fanara

Über Nacht hat es am Rettenbachferner rund 40 Zentimeter geschneit. Die Pistenarbeiter haben rund um die Uhr gearbeitet, um den Schnee aus der Rennpiste zu schaffen. Aber nicht nur der Neuschnee auch die Sicht hat das Rennen beeinflusst. Am Anfang noch Schnee und Nebel verbesserten sich die Bedingungen von Fahrer zu Fahrer. Insbesondere die Ausfahrt aus dem Steilhang wurde vom französischen Trainer sehr langsam gesteckt, was für die Rennfahrer weitere Probleme brachte.

Nach dem 1. Durchgang führt der Franzose Thomas Fanara in einer Gesamtzeit von 1:18,48 Minuten vor dem Vorjahressieger Ted Ligety (+ 0.04) aus den USA und dem Südtiroler Manfred Mölgg (+ 0.16) der die Gunst der Stunde nutze. In direkter Schlagdistanz auf das Podest positionierte sich der Schwede Andre Myhrer (+ 0.44) auf dem 4. Rang.

Offizieller FIS Zwischenstand: Riesenslalom der Herren in Sölden

Als bester Österreicher reihte sich Romed Baumann (+ 1.09) vor dem Norweger Kjetil Jansrud (+ 1.14) und dem Schweizer Didier Defago (+ 1.27) auf dem 5. Platz ein.

Romed Baumann: Romed Baumann: „Meine Nummer war sicher kein Nachteil. Im Vergleich zum Schörgi, der da heute Schneepflug war, habe ich es unten sehr gut erwischt. Ich war schon überrascht, als ich meine Zeit gesehen habe.“

Hinter dem US Amerikaner Tim Jitloff (+1.32) und vor dem Franzosen Gauthier De Tessieres (+ 1.38) klassierte sich Topfavorit und Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher (+ 1.36) auf dem 9 Rang.

Marcel Hirscher: „Was soll ich da sagen. Ich hab vor dem Flachen auch noch einen Fehler gehabt – da habe ich nicht mehr gewusst, was ich tun soll. Man soll nicht jammern, super das es jetzt schön ist. Aber bei den ersten sieben war noch Nebel.“

Beat Feuz verzichtete auf einen Start und Mitfavorit Massimiliano Blardone schied aus.

Offizieller FIS Zwischenstand: Riesenslalom der Herren in Sölden

Aktueller Stand nach 30 Rennläufern – Ein Update und der offizielle FIS Zwischenstand werden ebenso wie die Startliste für den Finallauf nach Ende des 1. Durchgangs nachgereicht.

Natürlich können Sie das Rennen bis zum letzten Läufer in unserem LIVETICKER (Menü oben) weiterhin verfolgen.
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.