Home » Damen News, Pressenews

Tina Maze bleibt im Riesentorlauf das Maß aller Dinge – Mölgg 12.

© Kraft Foods  /  Tina Maze

© Kraft Foods / Tina Maze

Die Slowenin feierte in Courchevel (Frankreich) den vierten Sieg im Riesentorlauf in dieser Saison, den fünften insgesamt im Sportjahr 2012/13. Manuela Mölgg war die einzige Südtirolerin im Klassement, sie wurde 12.

Maze fährt heuer im Riesentorlauf in einer eigenen Liga. Die 29-jährige Slowenin verwies am Sonntag auf der pickelharten Piste in Courchevel die Österreicherin Kathrin Zettel (+0,22 Sekunden), bzw. die Französin Tessa Worley auf die Plätze (+0,40). Damit hat Maze heuer alle vier ausgetragenen Riesentorläufe gewonnen. Es war Mazes 16. Sieg im Weltcup in ihrer Karriere. „Ich kann nicht sagen, dass ich nicht gut drauf bin. Ich fahre im Moment sehr stark und fühle mich auch gut. Ich musste diesmal aber alles geben, denn es war ein sehr schweres Rennen“, antwortete Maze beim ORF-Interview auf die Frage, ob das die unschlagbare Maze sei.

Beste „Azzurra“ war Irene Curtoni, die heuer in allen Rennen immer unter die besten Zehn fahren konnte. Dieses Mal wurde sie Siebte. Nach dem ersten Lauf noch auf Rang acht rutsche Manuela Mölgg im zweiten Durchgang ein wenig zurück und schloss das Rennen als 12. ab. Bei der 28-jährigen Gadertalerin (St. Vigil in Enneberg) wirkt sich derzeit sicher noch der Trainingsrückstand aus, der auf ihre leidigen Rückenschmerzen zurückzuführen sind.

Lisa Agerer (Nauders), bei Halbzeit an Position 28, schied im zweiten Durchgang aus. Denise Karbon (Kastelruth) und Anna Hofer (Steinhaus) hatten bereits im ersten Lauf die Segel streichen müssen.

Im Gesamtweltcup hat Tina Maze ihre Spitzenposition ausgebaut. Die Slowenin führt nach 12 von 36 Bewerben in dieser Saison mit 799 Punkten vor Maria Höfl-Riesch (Deutschland/468) und Kathrin Zettel (Österreich/440). Denise Karbon liegt derzeit mit 56 Punkten auf Rang 46 und ist somit die stärkste der heimischen Skirennläuferinnen.

Die Skidamen reisen nun ins schwedische Are, wo am Mittwoch und Donnerstag ein Riesentorlauf, bzw. ein Slalom auf dem Programm stehen.

Offizieller FIS Endstand: Riesenslalom der Damen in Courchevel

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE  

Quelle:  www.SportNews.bz  

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.