Home » Damen News, Top News

Tina Maze führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in Aspen

Tina Maze führ nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in Aspen

Tina Maze führ nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in Aspen

Bei strahlend blauen Himmel und traumhaften Winterwetter auf dem Aspen Mountain zeigte Tina Maze einen fehlerfreien Lauf. Nach dem 1. Riesenslalom Durchgang führt die slowenische Riesenslalom Weltmeisterin in einer Zeit von 57,76 Sekunden vor der Salzburgerin Anna Fenninger (+ 0.12) und der Niederösterreicherin Kathrin Zettel (+ 1.06).

Der letzte rot-weiß-rote Riesenslalomsieg in Aspen liegt bereits sechs Jahre zurück. Kathrin Zettel feierte 2006 hier ihren ersten Weltcup-Sieg überhaupt. Beim heutigen Finallauf besteht durchaus die Chance die österreichische Durststrecke zu beenden.

Offizieller FIS Zwischenstand – Riesenslalom der Damen in Aspen

Tina Maze: „Ich bin ein bisschen langsamer gestartet, aber habe dann Gas gegeben. Es war ein guter Lauf, aber sicher nicht perfekt. Ich bin mir sicher das ich das im zweiten Durchgang noch besser machen kann.“

Anna Fenninger: „Ich hab ein recht gutes Gefühl, wobei ich in der Mitte vielleicht etwas zu viel riskiert habe. Tina muss eine extrem gute Fahrt gehabt haben, weil meine auch gut war. Im 2. Lauf wird es hier immer schwierig, weil die Sonne weggeht und es finster wird. Natürlich werde ich noch einmal voll angreifen und alles versuchen.“

Kathrin Zettel: „Ich denke, es hat ganz gut gepasst. Ich hab ein paar Passagen gehabt, die nicht perfekt waren, speziell im Mittelteil habe ich einiges liegen gelassen. Aber es ist noch alles drinnen auch wenn eine Sekunde viel ist. Tina ist in diesem Jahr im Riesentorlauf das Maß der Dinge, ich find es super, dass ihr Anna Paroli bieten kann.“

Als beste Italienerin reihte sich Irene Curtoni (+ 1.31) auf dem 4. Platz ein. Vorjahressiegerin Viktoria Rebensburg (+ 1.62), die mit Startnummer 1 ins Rennen ging, unterlief im unteren Teil der Strecke ein Fehler der viel Zeit kostete und musste sich nach dem 1. Durchgang mit dem 5. Rang begnügen.

Mit Elisabeth Görgl auf Platz 6 und Stefanie Köhle als 8. konnten sich zwei weitere ÖSV Rennläuferinnen in den Top 10 platzieren. Dazwischen schob sich, auf Rang 8, die Südtirolerin Denise Karbon.

Lara Gut geht als beste Schweizerin vom 9. Rang in das Finale der besten 30. Die Top 10 wurden komplettiert von der US Amerikanerin Lindsey Vonn, die in der letzten Woche noch wegen Darmprobleme zwei Tage im Krankenhaus verbringen musste.

Bereits vor dem 1. Durchgang erklärte Lindsey Vonn im ORF Intervie: „Mir geht’s gut.Die Kurssetzung schaut super aus, der Schnee ist super. Ich hoffe, dass ich genug Energie habe, um hier bis zum Schluss schnell zu sein. Mit einem Top-10-Ergebnis wäre ich heute zufrieden.“

Die Piste „Lower Ruthie’s Run“ ist eine der anspruchsvollsten Riesenslalompisten im Skiweltcup Kalender. Schwierige Übergänge, viele Wellen, eisige Stellen, fordern die Athletinnen vom steilen Starthang bis zur Zieleinfahrt.

Geburtstagskind Maria Höfl-Riesch, die heute ihren 28. Geburtstag feiert, schied nach Fahrfehler ebenso wie Tina Weirather aus Liechtenstein, die Südtirolerin Manuela Mölgg und die Französin Marion Bertrand aus.

Offizieller FIS Zwischenstand – Riesenslalom der Damen in Aspen

Aktueller Zwischenstand nach 40 Rennläufer – Der offizielle Zwischenstand wird nach Ende des 1. Durchgangs nachgeliefert. In der Zwischenzeit können Sie das Rennen im Liveticker (Menü oben) mitverfolgen.

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.