Home » Damen News, Pressenews

Tina Maze liegt nach dem 1. Slalom Durchgang in Levi in Führung

© Kraft Foods /  Tina Maze

© Kraft Foods / Tina Maze

Im finnischen Levi sind die Slalom Damen in die Weltcupsaison 2014/15 gestartet. Bei Temperaturen um minus 12 ° Grad und bewölkten Himmel, führt nach dem 1. Durchgang die Slowenische Doppel-Olympiasiegerin Tina Maze in einer Zeit von 58.12 Sekunden vor den beiden Schwedinnen Frida Hansdotter (+ 0.26) und deren Teamkollegin Maria Pietilae-Holmer(+ 0.69).  Die Startliste und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Navigationsleiste oben.

Tina Maze im ORF Interview: „Ich denke, ich bin wirklich gut gefahren. Ich bin zufrieden. Wir haben hier viel trainiert, ich wusste, ich kann gut fahren. Ich habe natürlich nicht gewusst, wie die anderen drauf sind. Als ich gesehen habe, dass Mikaela zurückliegt, dachte ich mir,  dass etwas möglich ist.“

Die große Favoritin Mikaela Shiffrin, Slalom-Weltcupsiegerin 2013 und 2014, Weltmeisterin 2013 und Olympiasiegerin 2014, zeigte ein verhaltene Fahrt und musste sich mit einem Zeitrückstand von 1.71 Sekunden mit dem 14. Rang begnügen.

Offizieller FIS Zwischenstand – Slalom der Damen in Levi

Der stark aufzeigenden Kanadierin Marie-Michele Gagnon (+ 0.75) fehlen nach dem 1. Durchgang gerade einmal sechs Hundertstelsekunden auf einen Podestplatz.

Nach dem Rücktritt von Marlies Schild bricht im österreichischen Slalom-Team eine neue Ära an. Als beste ÖSV Rennläuferin klassierte sich Kathrin Zettel (+ 0.85) auf dem 5. Platz. Ein guter wenn auch nicht perfekter Slalomauftakt für die Niederösterreicherin: „Der Rückstand ist in Ordnung, 8 Zehntel sind vertretbar. Aber ich weiß, es ist noch sehr viel mehr drinnen – ich hab einiges nicht perfekt erwischt.“

Auch Bernadette Schild (+ 1.24) konnte durchaus mit dem 1. Lauf zufrieden sein. Hinter der Tschechin Sarka Strachova (+ 1.10) schob sich die 24-Jährige aus Zell am See auf den 7. Rang.

Den 8. Platz sicherte sich die Norwegerin Nina Løseth (+ 1.29), gefolgt von den beiden zeitgleichen Damen Denise Feierabend (+ 1.33) aus der Schweiz und der Österreicherin Nicole Hosp (1.33).

Nicole Hosp: „Der obere Teil war gut, aber den Steilhang habe ich überhaupt nicht so erwischt, wie ich das wollte. Ich bin mit dem Timing überhaupt nicht zurecht gekommen. Es ist noch einiges drin im 2. Lauf.“

Offizieller FIS Zwischenstand – Slalom der Damen in Levi

Mit einem starken Lauf konnte sich die 20-Jährige Schweizerin Michelle Gisin (+ 1.52) vor der Österreicherin Alexandra Daum (+ 1.63) auf einem sehr guten 11. Platz einreihen.

Als beste Rennläuferin aus dem deutsche Team, das den Rücktritt von Maria Höfl-Riesch verkraften muss, beendete Tina Geiger (+ 1.67) den 1. Durchgang auf Rang 13.

Erfahrungsgemäß können sich beim Slalom von Levi auch Athletinnen mit höheren Startnummern im vorderen Feld klassieren. Dies ist der aktuelle Stand nach 40 Rennläuferinnen. Den aktuellen Liveticker können Sie in unserer Navigationsleiste oben verfolgen. Gleich nach Ende des 1. Durchgangs reichen wir das offizielle FIS Zwischenergebnis nach.

Offizieller FIS Zwischenstand – Slalom der Damen in Levi

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.