Home » Alle News, Damen News

Tina Maze mit Hoch und Tiefs durch eine anstrengende Saison

Lenzerheide – In der Saison 2012/13 war die Slowenin Tina Maze das Maß aller Dinge. Rekorde und Podestplätze sammelte sie wie am Fließband. Und um ein Haar staubte sie alle nur möglichen Kugeln ab. Aber in der Saison 2013/14 war alles anders. Lediglich die zwei Olympiagoldmedaillen in Sotschi retteten die Skriennläuferin vor einem durchwachsenen und eher mäßigen Winter.

Was war geschehen? Medien schrieben von einem Beziehungsstress zwischen der Sportlerin und ihrem Trainer, der gleichzeitig ihr Lebenspartner ist. Aber deswegen verlernt man ja nicht das Skifahren auf allerhöchstem Niveau. Auf die Frage, wie es mit dem Duo weitergehe, meinte die Slowenin beim Kehraus in Lenzerheide, das die Saison für sie nicht zufriedenstellend verlief, dass nun etwas Ruhe einkehren müsse.

Vielleicht kehrt Mauro Pini zurück. Der Schweizer sprang kurzfristig ein und unterstützte Maze so gut, dass sie unmittelbar vor den Olympischen Winterspielen die Abfahrt in Cortina d’Ampezzo und dann in Krasnaja Poljana gleich zwei Goldmedaillen gewann. Sie strotzte vor guter Energie und schien wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Diese Topleistungen sind mehr als nur ein Beweis genug, dass Pini wieder die Kommandobrücke übernehmen könnte.

Auch sprach Maze von einer fehlenden Motivation in der letzten Saison. Egal, wer die 30-jährige Slowenin betreuen wird, eins ist sicher: er muss tief in die Motivationstrickkiste greifen, um Maze wieder zu jener Athletin zu formen, wie sie in der Saison 2012/13 war. Außerdem wird gemunkelt, dass die Sportlerin nicht mehr in allen Disziplinen Rennen bestreiten wird, um ihre Kräfte zu bündeln und diese punktuell einsetzen wird. Außerdem wäre dies im mentalen Bereich gewiss nicht von Nachteil. Neue Reize sind gefragt. Diese können u.a. auch Trainingsgemeinschaften mit Konkurrentinnen aus anderen Ländern sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.nzz.ch (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.