Home » Damen News, Pressenews

Tina Maze will nach „härtester Saison“ neue Kräfte sammeln

Tina Maze (SLO)

Tina Maze (SLO)

Keinesfalls nur Tina Maze weiß, dass die abgelaufene Saison 2013/14 eine der härtesten ihrer Karriere war. Einsätze in allen Disziplinen zehrten sehr an ihren Kräften. Das schreibt die slowenische Ausnahmeskirennläuferin in ihrem Blog auf ihrer Homepage.

Nach einer erfolgreichen Saison 2012/13 hat in diesem Jahr gerade das tüfteln am Material viel Zeit und Nerven gekostet. Auch der unglaublich warme Winter war nicht leistungsfördernd. Während in Lake Louise eine Extremkälte von -35°C herrschte, musste man sich in Europa oft auf frühlingshafte Temperaturen einstellen.

Seltsam waren auch die Bedingungen, zumal es keinen eisigen Schnee gab. Maze ist froh, dass sie den Winter gesund hinter sich gebracht hat. Keine Verletzungen, keine Schmerzen, viel Stress und nun viel Erholung. So kann man Maze Glauben schenken, wenn man sie über ihr Resümee und ihre Zukunft befragt. Es war in ihren Augen nicht perfekt, aber die zwei Goldmedaillen in Sotschi sind erfüllte Träume, die sie seit Vancouver hatte.

Der Auftritt bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi war nicht nur gut für ihr Selbstvertrauen, es hat auch wieder das Feuer der Leidenschaft geweckt. Maze bedankt sich bei ihren Fans, dem Team, ihre Familie und allen ihren Freunden welche zu ihr standen, auch wenn es mal nicht so gut lief.

Derzeit befindet sich Tina Maze in Mailand und genießt bei 22 Grad den Frühling. Glaubt man ihren Aussagen will sie sich zunächst etwas erholen und dann neue Kräfte sammeln. Der Hinweis, dass sie wieder kommen wird, kann schon als eine Kampfansage an die Konkurrenz zu werten sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.tinamaze.com (Auszug)  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.