Home » Damen News, Top News

Tina Weirather feiert Riesenslalom Premiere-Sieg in Val d’Isere

Tina Weirather (LIE)

Tina Weirather (LIE)

Beim letzten Weltcup-Rennen der Damen vor Weihnachten, holte sich Tina Weirather aus Liechtenstein in einer Zeit von 2:24.10 Minuten den Sieg  auf der Piste Oreiller-Killy in Val d’Isere (La Daille). Die Schweizerin Lara Gut (+ 0.73), die bereits den Riesenslalom Saisonauftakt in Sölden für sich entscheiden konnte sicherte sich Platz zwei vor der Schwedin Maria Pietilae-Holmer (+ 0.95).

Die 23-Jährige Mailänderin Frederica Brignone (+ 1.11), die in der gesamten Vorbereitungszeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, verpasste das Podium um 16 Hundertstelsekunden, konnte jedoch mit der gezeigten Leistung mehr als nur zufrieden sein.

Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch (+ 1.16) verbesserte sich im Finale vom 11. auf den 5. Rang und war somit beste DSV Rennläuferin. Viktoria Rebensburg musste krankheitsbedingt auf einen Start in Val d’Isere verzichten.

Offizieller FIS ENDSTAND: Riesenslalom der Damen in Val d’Isere

Anna Fenninger (+ 1.18) verpasste im Hundertstel Krimi von La Daille hauchdünn eine bessere Platzierung. Die Salzburgerin klassierte sich 2 Hundertstelsekunden hinter Maria Höfl-Riesch und einem winzigen Hundertstel hinter der Schwedin Jessica Lindell-Vikarby (+ 1.17) auf dem 7. Platz.

Die 18-Jährige US Slalomweltmeisterin Mikaela Shiffrin (+ 1.47) konnte erneut im Riesentorlauf als 8. wichtige Weltcuppunkte sammeln. Als beste Schweizerin reihte sich Dominique Gisin (+ 1.64) auf dem 9. Rang ein.

Die Schwedin Kajsa Kling (+ 1.69) verbesserte sich im Finale mit Laufbestzeit vom 28. Zwischenrang nach dem 1. Durchgang auf einen ausgezeichneten 10. Platz und verdrängte so Gesamtweltcupsiegerin Tina Maze auf den 11. Rang.

Mit ihrem Sieg kann Tina Weirather mit dem roten Trikot der Gesamtweltcup-Führenden das Weihnachtsfest feiern. Die Liechtensteinerin baute ihre Führung auf 595 Punkte aus. Lara Gut folgt mit einem Rückstand von 27. Punkten auf Platz 2 der Gesamtwertung, vor Maria Höfl-Riesch (+ 60 Punkte) und Anna Fenninger (98 Punkte)

Überschattet wurde das Rennen von einem Sturz der 22-Jährigen Deutschen Veronique Hronek im 1.Durchgang; die sich dabei eine schwere Knieverletzung zuzog. Bereits am morgigen Montag soll Hronek in München operiert werden. Weitere Informationen folgen.

Offizieller FIS ENDSTAND: Riesenslalom der Damen in Val d’Isere

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.