Home » Damen News, Top News

Tina Weirather gewinnt Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen

Tina Weirather gewinnt Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen

Tina Weirather gewinnt Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen präsentierte sich bei der heutigen Damenabfahrt von seiner besten Seite. Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und eine knackige Kandahar Rennpiste. Bei diesem Kaiserwetter im Werdenfelser Land sicherte sich Tina Weirather auch Liechtenstein, in einer Zeit von 1:40.94 Minuten, den Sieg vor der Salzburgerin Anna Fenninger (+ 0.51) und Tina Maze (+ 0.91) aus der Slowakei.

Tina Weirather: „Ich fühle mich hier in Garmisch-Partenkirchen immer sehr wohl. Natürlich ist die Freude groß. Mit ist ein wirklich guter Lauf gelungen. Ich freue mich schon auf den morgigen Super-G“

Mit ihrem zweiten Platz konnte Anna Fenninger den Rückstand auf Tina Maze im Gesamtweltcup auf nur noch 24 Punkte verkürzen.

Anna Fenninger: „Ich habe Tina (Maze) im TV gesehen und mir gedacht: Das war ein guter Lauf. Dass die Tina (Weirather) dann nochmal so viel schneller war, ist unglaublich. Aber es war ein gutes Rennen von mir. Es ist viel Spannung da, dies kann man positiv ummünzen. Besser so, als ich hätte keine Chance mehr.“

Tina Maze: „Anna fährt super, ich muss alles geben. Ich hatte heute zwei Fehler und viel Speed verloren.“

Offizieller FIS Endstand: Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen

Nicole Hosp (+ 0.94), die mit Startnummer 30 ins Rennen ging, lies das Führungstrio noch einmal zittern. Am Ende reihte sich die Österreicherin auf einem ausgezeichneten vierten Platz ein.

Lindsey Vonn (+ 1.40) musste sich heute hinter der Slowenin Ilka Stuhec (5. Platz – + 1.06) und der Italienerin Nadia Fanchini (6. – + 1.27) mit dem achten Rang begnügen.

Durch diesen „Ausrutscher“ der US-Amerikanerin, bleibt der Kampf um die kleine Abfahrtsweltcupkugel bis zum letzten Rennen im französischen Meribel offen. In dieses geht Lindsey Vonn mit einem Vorsprung von 35 Punkten auf Anna Fenninger.

Anna Fenninger im ORF Interview angesprochen auf die Disziplinenwertung: „Darüber mache ich mir wenig Gedanken. Wenn man ihn gewinnen kann sagt man niemals nein, ich lasse sicher nichts unversucht.“

Die Plätze acht und neun waren mit Lara Gut (8. – + 1.51) und Dominique Gisin (9. – + 1.61) fest in „Schweizer Hand“.

Als zweitbeste ÖSV Rennläuferin klassierte sich Elisabeth Görgl (+ 1.68) vor der Kanadierin Larisa Yurkiw (11. – + 1.78) auf dem zehnten Platz.

Michaela Wenig (+ 3.65), die als einzige DSV Rennläuferin heute am Start war, wurde 33. und blieb ohne Weltcuppunkte.

Offizieller FIS Endstand: Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.