Home » Damen News, Pressenews, Top News

Tina Weirather im Skiweltcup TV Interview: „In der Abfahrt kann ich mich noch verbessern.“

Tina Weirather: „In der Abfahrt erkenne ich noch Verbesserungspotential“

Tina Weirather: „In der Abfahrt erkenne ich noch Verbesserungspotential“

Vaduz – Dass der 1989 geborenen Liechtensteinerin Tina Weirather das skifahrerische Talent in die Wiege gelegt wurde, ist angesichts der erfolgreichen Eltern Hanni Wenzel und Harti Weirather nichts Neues. Schon mit 15 Jahren feierte Tina ihr Debüt im Europacup. Bei Junioren-Weltmeisterschaften errang sie zwei Gold- und drei Silbermedaillen. Im Dezember 2006 kam sie erstmals zu Weltcupzählern.

Trotz einiger schweren Verletzungen biss die sympathische Athletin aus dem alpinen Fürstentum die Zähne zusammen. Bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt konnte sie 26 Mal aufs Podest klettern und stand sechs Mal ganz oben. Wir von skiweltcup.tv unterhielten uns mit Tina Weirather über ihre Eltern, das, vor einiger Zeit stattgefundene, Trainingslager mit Ragnhild Mowinckel, Gesamtweltcupsiegerin Lara Gut und vieles mehr.

skiweltcup.tv: „Tina, sind eigentlich deine Eltern Hanni und Harti im positiven Sinne Schuld daran, dass du auch so eine erfolgreiche Skirennläuferin geworden bist, oder hättest du auch ohne familiär-prominenten Hintergrund den Weg als Skirennläuferin gewählt?“

Tina Weirather: „Meine Eltern haben natürlich einen Einfluss, dass ich mit dem Skifahren überhaupt angefangen habe. Aber ohne eigenen Antrieb und Spaß an der Sache bringen die guten Gene auch nichts. Deshalb kann ich nicht sagen, wie es anders gekommen wäre.“

skiweltcup.tv: „Unmittelbar vor Saisonende haben deine Teamkollegin Rebecca Bühler und du gemeinsam mit der Norwegerin Ragnhild Mowinckel trainiert. Wie kam diese internationale Übungseinheit zustande?“

Tina Weirather: „Ich habe eine gute freundschaftliche Beziehung zu Ragnhild und ich wollte sie immer schon mal zu mir einladen. Da es noch unter der Saison war, haben wir natürlich auch zusammen trainiert, um für die letzten Aufgaben gut gerüstet zu sein.“

© Kraft Foods / Tina Weirather

© Kraft Foods / Tina Weirather

skiweltcup.tv: „Man kann durchaus sagen, dass du eine Allrounderin bist. Welche Disziplin magst du besonders gerne, und welche nicht? Begründe bitte deine Aussage!“

Tina Weirather: „Ich zähle mich eigentlich schon zu den Speedfahrerinnen. In der abgelaufenen Saison lief es aber vor allem in den technischen Riesentorläufen richtig gut. Ich will einfach gut Ski fahren, und in welcher Disziplin ich meine Erfolge feiere, ist mir eigentlich egal. (lacht)

Aber, was die kommende Saison betrifft, so will ich mich in der Abfahrt noch deutlich verbessern.“

skiweltcup.tv: „Seit jeher trainierst du mit den Schweizerinnen. Wie sehr freut es dich für Lara Gut, das mit ihr eine Trainingspartnerin die große Kristallkugel gewonnen hat?“

Tina Weirather: „Es ist natürlich schön, dass eine aus dem ‚eigenen‘ Trainingsteam den Gesamtweltcup gewonnen hat. Für die eigene Entwicklung ist es auch von Vorteil, wenn man sich täglich mit Läuferinnen aus der Weltspitze messen kann.“

skiweltcup.tv: „Kannst du uns noch einen Blick in den Sommer 2016 werfen lassen?“

Tina Weirather: „Jetzt habe ich zum Saisonausklang noch einige Termine und auch ein paar Testtage. Ab Ende April kann ich mir dann ein bisschen Urlaub gönnen, um im Sommertraining wieder richtig angreifen zu können. Ich habe in der Vorbereitung für die letzte Saison schon ein paar Sachen verändert, und lerne für mich daraus, was mir guttut, und was mich weiterbringt.“

Bericht und Interview für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

© Kraft Foods / Tina Weirather ist noch lange nicht an ihrem Zenit angekommen

© Kraft Foods / Tina Weirather ist noch lange nicht an ihrem Zenit angekommen

Die Skiweltcup.TV Sommer-Interviews 2016 – und alle zwei Tage werden es mehr!

Hermann MaierMatthias HüppiNicole SchmidhoferGeorg StreitbergerMarlene SchmotzOliver Polzer  – Tina WeiratherRiccardo Tonetti Aris DonzelliAndreas SanderAnnemarie Moser-PröllAna DrevNadia DelagoRoland LeitingerMirjam Puchner  – Marco SchwarzConny Hütter Dominik ParisPeter Fill  – Stephanie Venier

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.