Home » Herren News, Pressenews

Tobias Stechert: „Ich will die noch offene Rechnung mit Gröden begleichen.“

© HEAD  /  Tobias Stechert

© HEAD / Tobias Stechert

Die Alpinen Skirennfahrer des DSV gehen an diesem Wochenende in Gröden /Val Gardena und in Alta Badia an den Start. In Gröden steht am Freitag ein Super G und am Sonntag eine Abfahrt auf der berühmt, berüchtigten Saslong auf dem Programm. Am Sonntag kämpfen die Techniker auf der „Gran Risa“ in Alta Badia um Weltcuppunkte.

Charly Waibel, Bundestrainer Herren: „Wir freuen uns auf die ersten Speed-Rennen in Europa. Mit Klaus Brandner kehrt ein junger Mann ins Team zurück, der über die gesamte Vorbereitung sehr gute Leistungen gezeigt hat. Klaus, der die ersten Saisonrennen aufgrund einer Knieverletzung pausieren musste, ist wieder fit und hoch motiviert.

Wir hoffen, dass Felix bis zum Riesenslalom in Alta Badia ebenfalls wieder fit ist und im Vollbesitz seiner Kräfte an den Start gehen kann.

Mit Stefan Luitz, der mit dem dritten Platz in Val d’Isère seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt hat, und Fritz Dopfer rangieren drei DSV-Athleten unter den besten elf Riesenslalomfahrern der Welt.“

Tobias Stechert: „Die Strecke in Gröden liegt mir und ich freue mich auf das Rennwochenende. Dem Knie geht es wieder gut. Ich habe mich nach der Rückkehr aus Nordamerika ein paar Tage geschont und jetzt bin ich wieder schmerzfrei. Gute Voraussetzungen also, um die noch offene Rechnung mit Gröden zu begleichen. Denn vor zwei Jahren, als ich im Training Rang drei und vier fuhr, wurde das Rennen abgesagt. Und letztes Jahr konnte ich nach meiner Knieverletzung leider nicht starten. Umso mehr freue ich mich auf die nächsten Tage!“

Für die Rennen in in Val Gardena und Alta Badia hat der Deutsche Skiverband folgende Athletinnen und Atheten nominiert.

Herren Abfahrt und Super G in Gröden / Val Gardena
– Klaus Brandner (WSV Königssee)
– Josef Ferstl (SC Hammer)
– Stephan Keppler (WSV Ebingen)
– Andreas Sander (SG Ennepetal)
– Tobias Stechert (SC Oberstdorf)
– Andreas Strodl (SC Partenkirchen)

Herren Riesenslalom, Alta Badia
– Fritz Dopfer (SC Garmisch)
– Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
– Felix Neureuther (SC Partenkirchen)

Val Gardena (ITA)
– Fr., 20.12.2013, 12:15 Uhr (MEZ): Super-G Herren (SG)
– Sa., 21.12.2013, 12:15 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren (DH)

Alta Badia (ITA)
– So., 22.12.2013, 09:30/12:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (GS)

 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.