Home » Pressenews, Top News

Trotz Erkältung will Viktoria Rebensburg in St. Moritz „gute Rennen fahren“

© Kraft Foods / Viktoria Rebensburg

© Kraft Foods / Viktoria Rebensburg

Nach den Übersee-Rennen in Beaver Creek und Lake Louise sind die DSV Damen wieder nach Europa zurückgekehrt. Am Samstag und Sonntag stehen in St. Moritz ein Super G und ein Riesenslalom auf dem Programm. Danach geht es weiter ins französische Courchevel, wo die Frauen am Dienstag einen Slalom bestreiten.

Thomas Stauffer, Bundestrainer Damen: „St. Moritz war schon immer ein gutes Pflaster für uns. Die Piste ist allen Athletinnen gut bekannt, da neben den jährlichen Weltcups auch viele andere Rennen, wie Europacups und Deutsche Meisterschaften dort stattgefunden haben. Trotz der kurzen Akklimatisationszeit nach der Rückkehr aus Nordamerika reisen wir entsprechend zuversichtlich ins Engadin. Wir erwarten dort ähnliche Schneeverhältnisse wie zuletzt in Colorado und Lake Louise.“

Viktoria Rebensburg: „Leider schlage ich mich immer noch mit einer Erkältung herum. Ich werde daher in den nächsten Tagen nicht trainieren, sondern mich bestmöglich auskurieren. Denn in St. Moritz möchte ich auf jeden Fall starten. Das Gelände liegt mir und ich habe im Engadin schon gute Resultate sowohl im Super-G als auch im Riesenslalom erzielt. Dementsprechend freue ich mich auf das Wochenende und möchte dort gute Rennen fahren.“

Für die Rennen in St. Moritz und Courchevel hat der Deutsche Skiverband folgende Athletinnen und Atheten nominiert.

Damen Super G & Riesenslalom in St. Moritz

– Lena Dürr (SV Germering)
– Patrizia Dorsch ( SC Schellenberg)
– Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)
– Simona Hösl (SK Berchtesgaden)
– Veronique Hronek (SV Unterwössen)
– Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
+ weitere Athletinnen aus dem EC

Damen Slalom in Courchevel

– Lena Dürr (SV Germering)
– Christina Geiger (SC Oberstdorf)
– Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)
– Susanne Riesch (SC Partenkirchen)
– Marlene Schmotz ( SC Leitzachtal)
– Marina Wallner (Sportclub Inzell)
– Maren Wiesler (SC Münstertal)
– Barbara Wirth (SC Lenggries)
+ weitere Athletin aus dem EC

Termine St. Moritz (SUI)

– Sa.,14.12.2013, 11:30 Uhr (MEZ): Super-G Damen (SG)
– So.,15.12.2013, 10:30/13:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (GS)

Termine Courchevel (FRA)

– Di.,17.12.2013, 10:30/13:30 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL)

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.