Home » Alle News, Damen News

Trotz Trainingsfleiß übt Eva-Maria Brem etwas Selbstkritik

© Kraft Foods  /  Eva-Maria Brem

© Kraft Foods / Eva-Maria Brem

Lienz – Wie wir wissen, hat die ÖSV-Skirennfahrerin Eva-Maria Brem bei ihrem Riesentorlauf in der Dolomitenstadt Lienz Ende des letzten Jahres den 23. Rang belegt. Doch wer auf ihre Homepage sieht, weiß, dass sie mit diesem Ergebnis trotz ansprechender Trainingseinheiten nicht gerade zufrieden ist.

Brem ist aber kein Kind von Traurigkeit. Bereits beim nächsten Rennen bietet sich für die sympathische Athletin aus Münster in Tirol die nächste Chance, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Und wer Eva-Maria kennt, weiß, dass sie alles daransetzen will, das bei ihrem Heimrennen in Osttirol erzielte Ergebnis auf dem schnellsten Wege zu vergessen. Sie weiß, was sie kann. Doch blicken wir einen kurzen Moment auf ihre Seite:

„Bei meinem letzten Rennen in Lienz ist leider ein bisschen was schief gelaufen. Ich habe mich riesig auf das Heimrennen gefreut, bin in den Trainings nach Weihnachten sehr gut gefahren und war bereit. Am Renntag selbst war ich von den glatten Bedingungen überrascht und habe auf der eisigen Piste einfach keinen Grip gefunden. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie weit der Weg vom Start bis ins Ziel sein kann, wenn man bei den ersten Toren merkt, dass da etwas nicht funktioniert. Irgendwie haben wir es versäumt, solche Verhältnisse im Training zu simulieren. So ist das eben manchmal im Skisport – man denkt, man ist bereit und hat alles im Griff, und dann kommt so ein Rennen…

Rang 23 war enttäuschend, aber ich weiß dass ich sehr gut Ski fahre und es fehlt, denke ich, weniger weit bis ganz nach vorne, als es aussieht.

Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal bei den vielen Fans aus meiner Heimat bedanken, die den Weg nach Lienz auf sich genommen haben. Ich hoffe, ihr hattet trotzdem Spaß!!!“

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.evamariabrem.com  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.