Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup

Tschechin Strachová gewinnt EC-Slalom in Zell am See

© Gerwig Löffelholz / Sarka Strachová

© Gerwig Löffelholz / Sarka Strachová

Zell am See – Am heutigen Dienstag wurde im österreichischen Bundesland Salzburg, genauer gesagt in Zell am See, ein Europacup-Nachtslalom der Damen ausgetragen. Dabei hatte die Tschechin Sarka Strachová in einer Zeit von 1.48,77 Minuten die Nase vorn. Sie verwies die Schwedin Anna Swenn-Larsson (+0,59) und das zeitgleiche Duo Maria Wallner aus Deutschland und Marie-Michéle Gagnon aus Kanada (je +0,86) auf die Ränge zwei und drei.

Fünfte wurde die Französin Anne-Sophie Barthet (+0,98), die nur eine Hundertstelsekunde schneller als Bernadette Schild, die Lokalmatadorin, war. Die Kroatin Ana Bucik (+1,01) fuhr auf den siebten Rang. Hinter Bucik klassierte sich Barthets Teamkollegin aus der Equipe Tricolore, in persona Taïna Barioz (+1,09), auf Position acht. Die Italienerin Chiara Costazza (+1,13) und die Schwedin Emelie Wikström (+1,29) rundeten die besten Zehn des heutigen Klassements ab. Carmen Thalmann aus Kärnten verpasste um einen Hauch den Einzug in die Top-10 und wurde Elfte. In der Summe war sie 17 Hundertstelsekunden schneller als ihre Teamkollegin Lisa-Maria Zeller, die als Zwölfte abschwang. Beste Schweizerin wurde Rahel Kopp (+1,77) auf Rang 13. Die 1995 geborene Katharina Huber (+2,29) aus Österreich fuhr auf Platz 15; die um ein Jahr jüngere Deutsche Elisabeth Willibald (+2,40) konnte sich gleich hinter Huber klassieren.

Offizieller FIS Endstand: Europacup Nachtslalom der Damen in Zell am See

Charlotte Chable, eine weitere junge, aufstrebende Eidgenossin, wurde heute mit 2,48 Sekunden Rückstand auf Strachová 17. Hinter ihr landete ihre weltcuperfahrene Teamkollegin Denise Feierabend (+2,64), die 19. wurde und auch DSV-Athletin Christina Geiger (18.; +2,50) den Vortritt lassen musste. Katharina Truppe (+3,06) aus Österreich wurde 21 und kam drei Positionen vor ihrer Mannschaftskollegin Stephanie Brunner ins Ziel. Dazwischen klassierte sich u.a. die Deutsche Susanne Weinbuchner (+4,29). Auf den Rängen 26 und 30 reihten sich zwei Swiss-Ski-Vertreterinnen, nämlich Elena Stoffel (+5,49) und Chiara Gmür (+6,24). Dazwischen konnten sich die beiden rot-weiß-roten Skirennläuferinnen Christina Ager (27.; +5,52) und Hanna Hofer (28.; +5,92) reihen.

Morgen und übermorgen stehen in Zell am See zwei Riesenslaloms der Frauen auf dem Programm. Der zweite Bewerb gilt als Ersatzrennen für den abgesagten Bewerb im norditalienischen Andalo. Der nächste Torlauf der Damen wird am 5. Februar im Südtiroler Hochpustertal ausgetragen. Die Marktgemeinde Innichen ist dann Schauplatz des Rennens.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.