Home » Alle News, Herren News

Über Alex Zingerle, die Reha und seinen Humor

© Gerwig Löffelholz / Alex Zingerle

© Gerwig Löffelholz / Alex Zingerle

Stern – Der Südtiroler Alex Zingerle setzt unerschrocken seine Rehabilitation fort. Der Skirennläufer aus dem Gadertal hat sich vor nicht allzu langer Zeit das Kreuzband des rechten Knies gerissen und fällt für die ganze Saison aus. In Innsbruck unterzog er sich bei Dr. Christian Hoser einer Kontrolle, rund vier Wochen nach dem chirurgischen Eingriff.

Der junge Nachwuchsläufer spult viele Physiotherapiestunden in Brixen bei Helmut Seyr im Kurhaus von Dr. von Guggenberg ab. Mit dabei ist auch Dr. Andrea Panzeri, der italienische Verbandsarzt. Zingerle, für den die Weltcupsaison 2014/15 zu Ende war, bevor sie überhaupt begonnen hatte, weiß, dass es schade ist, wie die Dinge verlaufen sind. Dennoch muss er hart arbeiten, um sich auf ein gelungenes Comeback vorzubereiten. In Brixen ist er viel im Schwimmbad anzutreffen. Was den Saisonstart in Sölden betrifft, erzählt der Südtiroler, dass er das Rennen im Fernsehen verfolgt habe. Dabei notierte er, dass er durch die Abwesenheit einiger Athleten und bei einer Nichtverletzung seiner in den Top-30 gestartet wäre.

Zingerle erzählt auch, dass diese Verletzung nicht sein hätte müssen. Denn im Sommer hat er sehr gut trainiert und stand gut auf dem Ski. Athletisch habe er sich auch gut vorbereiten können. Aber er schaut zuversichtlich nach vorne. Seinen guten Humor hat er nicht verloren. So sagte er lächelnd, dass er ein Jahr verloren habe und er nichts dagegen tun könne. Er ist ja erst 22 Jahre alt und könnte bis 35 Jahre aktiven Rennsport betreiben. Also fährt er nun bis 36., das ist überhaupt kein Problem.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.