Home » Herren News, Pressenews

Über Freud und Leid bei den Slalomteams des DSV

DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier

DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier

Adelboden/Bad Kleinkirchheim/Flachau – Da gibt es auf dem weiten Erdenrund einen Skiverband, in diesem Fall den deutschen, in dem es in einer Disziplin Tränen der Freude und der Verzweiflung gibt. Im Torlauf zeigen die Herren im DSV einsam ihre Klasse und zeigen mit einer guten Platzierung nach der anderen ihre gute Form auf. Besonders Felix Neureuther will das rote Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung bis zum Saisonende sein Eigen nennen und klettert in fast schon unheimliche Art und Weise bei jedem Einsatz aufs Podium.

Die Damen haben ganz andere Sorgen. Die technisch versierten Frauen stecken in der Krise. Lediglich Viktoria Rebensburg hat die WM-Norm geschafft. Michaela Wenig und Veronique Hronek wollen bei den zwei Speedrennen in Bad Kleinkirchheim nachziehen. Die Franz-Klammer-Strecke in Kärnten ist sehr steil und anspruchsvoll. Mal schauen, ob das Duo die Erwartungen erfüllt.

Die Herren ziehen von Kroatien weiter nach Adelboden. Hier stehen die nächsten technischen Bewerbe an. Im Slalom läuft es dank F&F (Felix und Fritz) sehr gut, und auch im Riesentorlauf hat man zufriedene Gesichter in der DSV-Führungsriege erkannt. Vor einem Jahr triumphierte Neureuther am Chuenisbärgli im Riesenslalom. Er freut sich auf das Rennen, ist gesund und hat nach ein paar Tagen Erholung noch am Oberjoch fleißig trainiert.

Die Damen wollen das Tief im Slalom beenden. Vor der WM steht nur noch der Bewerb in Flachau auf dem Programm. Der Rücktritt von Susanne Riesch hat vielleicht auch Spuren hinterlassen, aber abgerechnet wird zum Schluss. Vielleicht gelingt einer Dame in der Heimat von Hermann Maier ein Husarenritt und zeigt souverän wie Felix und Fritz bei den Herren ihr Können auf.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.sportschau.de, eigene Recherchen

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.