Home » Herren News, Pressenews

Über Sponsoren, Beaver Creek und Ted Ligety

© Gerwig Löffelholz / Ted Ligety (USA)

© Gerwig Löffelholz / Ted Ligety (USA)

Park City – Utah, Center of Excellence. Wenige Wochen nach seinem jährlich in Mt Hood/Oregon stattfindenden Skicamp war der US-Skistar Ted Ligety in seinem Heimatort zu einer Großveranstaltung geladen.

Beim jährlichen Sponsorengipfeltreffen wurde dem „USSA marketing team“ am Donnerstag ein Preis verliehen. Die erfolgreichen Amerikanerinnen und Amerikaner konnten bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 17 Medaillen holen.

Das dritte Jahr in Folge führte Mike Jaquet durch die Veranstaltung, welche im USSA Hauptquartier stattfand. Dabei waren 200 Sponsoren vor Ort.

Die letzten Jahre war man darum bemüht, Begeisterung für die 2014 stattfindenden Olympischen Spiele aufzubauen. Heuer, im Sommer danach, lag die Konzentration auf „Geschichterln“ der einzelnen Athleten. Dabei wurden erfolgreiche Auftritte in den Bereichen Medien und Marketing hervorgehoben.

11 der 17 Gewinnerinnen und Gewinner waren anwesend, darunter Sage Kotsenburg, Joss Christensen, David Wise, Maddie Bowman, Kaitlyn Farrington und – für Fans des alpinen Skiweltcups interessant – Ted Ligety. Gemeinsamkeit der genannten Personen: alle können eine Goldmedaille ihr Eigen nennen.

Interviewt wurden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler vom Skistar Chris Davenport. Jede und jeder erzählte sichtlich erfreut über ihren/seinen vermeintlich schönsten Moment der Karriere, nämlich den Siegeslauf.

Aber es wurde nicht nur über Sotschi gesprochen. Vizepräsident Calum Clark verlor am Ende auch einige Worte über die kommenden Großveranstaltungen und sprach dabei von einem 5-Jahresplan. 2017 findet das Skiweltcup-Finale in Aspen statt. 2 Jahre später steppt in Park City der Bär. Die internationale Skiföderation FIS nannte den Heimatort von Ted als Austragungsort der Weltmeisterschaften im Freestyle, Freeskiing und Snowboarden. Natürlich war auch die im nächsten Jahr stattfindende alpine Skiweltmeisterschaft in Beaver Creek im Gespräch.

Es wird für Ted mit Sicherheit eine besondere Veranstaltung. Der Amerikaner konnte in den letzten Jahren zahlreiche Rennen für sich entscheiden – letztes Jahr folgten auch erstmals zwei Siege in der Super-Kombinationen – und war besonders bei Großveranstaltungen, sprich den Weltmeisterschaften von Garmisch und Schladming sowie den gerade erwähnten Olympischen Spielen in Sotschi erfolgreich. Jedoch konnte er nur wenige seiner Siege vor heimischem Publikum feiern.

Ted zeigt sich in Interviews und Projekten sehr heimatverbunden und betont stets, dass ohne die Liebe und Unterstützung seiner Eltern eine solche Karriere nicht möglich sei. Deshalb darf man vermuten, dass eine für ihn erfolgreiche Skiweltmeisterschaft in Beaver Creek wohl den Höhepunkt seiner Karriere darstellen würde.

Die Anwesenden äußerten sich allesamt positiv über die Erfolge der Athletinnen und Athleten und betonten in diesem Zuge auch, dass dies nur durch harte und unermüdliche Arbeit derer möglich gemacht wurde. Und eben so werden sich auch die nächsten trainingsintensiven Wochen vom sympathischen Amerikaner Ted gestalten, um Ende Oktober am Rettenbachferner in Sölden sein Können in seiner Paradedisziplin, dem Riesenslalom, wieder unter Beweis zu stellen. Davor jedoch gibt es einen anderen Grund zum Feiern: am 31. August begeht Ted sein 30. Wiegenfest.

Quelle: www.skiracing.com

Bericht für skiweltcup.tv: Emanuel „Emi“ Testen  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.