Home » Damen News, Pressenews

Viktoria Rebensburgs Einsatz in Killington dürfte nicht gefährdet sein

Viktoria Rebensburgs Einsatz in Killington dürfte nicht gefährdet sein (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Viktoria Rebensburgs Einsatz in Killington dürfte nicht gefährdet sein (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

München – Wie berichtet, muss die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg verletzungsbedingt auf einen Einsatz beim Weltcupauftaktrennen am Rettenbachferner in Sölden verzichten. Die 27-Jährige kam bei einem Training im Pitztal zu Sturz und zog sich einen Bruch des rechten Schienbeinkopfs zu.

Die seit Dienstag 27 Jahre alte Athletin erzählte in einem Interview mit der Münchener TZ, dass ein chirurgischer Eingriff nicht nötig sei, aber auf dem Geburtstagswunschzettel stand die Verletzung auch nicht. Bis zum zweiten Riesentorlauf in der Saison vergehen zwei Monate. Und wenn die DSV-Starterin Glück hat, verpasst sie nur das erste Rennen im Ötztal.

Auf Anna Veith angesprochen, meinte Rebensburg, dass die Verletzung der Österreicherin viel schlimmer sei, zumal im Knie wohl fast alles zerstört war. Die Deutsche hofft, dass in sechs Wochen alles wieder in Ordnung ist. Zum Sturz meinte die DSV-Athletin, dass es ein verhältnismäßig heftiger Abflug war, der aufgrund des Einfädelns mit dem linken Ski zustande kam. Vor der ersten Diagnose gingen ihr viele Gedanken durch den Kopf, zumal sie ein Knacken verspürte und sie dies nicht einordnen konnte.

Nun wird die bayerische Skifahrerin ein wenig Oberkörper- und Rumpftraining machen. Das Bein darf zwei Wochen lang nicht belastet werden. Ein leichtes Training soll später das Abbauen der Muskeln verhindern. In der Summe weiß Rebensburg nicht, wie sich die Verletzung auswirkt. Trotzdem blickt sie voller Selbstvertrauen und Zuversicht in die Zukunft.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.tz.de

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.