Home » Pressenews, Top News

Wird Garmisch zum Mekka der alpinen und nordischen Ski-Fans?

Wird Garmisch zum Mekka der alpinen und nordischen Ski-Fans?

Wird Garmisch zum Mekka der alpinen und nordischen Ski-Fans?

Garmisch-Partenkirchen – Noch sind das zweite Springen der Vierschanzentournee am Neujahrstag, und die Skiweltcuprennen der Damen und Herren im Januar und Februar,  die großen  Sportgroßereignisse in Garmisch-Partenkirchen. Es kann sein, dass der Parallelslalom auf dem Gudiberg dazukommt. Gespräche mit der FIS gibt es, die Zustimmung muss erst vom Internationalen Skiverband erfolgen.

2016 werden die Skispringer die alleinige Konzentration der Massen genießen. Auch wenn es für den Olympiaort von 1936 genial gewesen wäre, zwei Top-Events an einem Tag durchzuführen, muss man vieles bedenken und durchaus einige Schwierigkeiten aus dem Weg räumen. Letztere sind im logistischen Bereich anzusiedeln, geht es um den Verkehr, das Parken und auch um die übertragenden Fernsehsender. Selbst wenn alles im grünen Bereich wäre, ist es noch lange nicht fix, dass beide Veranstaltungen ab 2017 das neue Jahre einläuten werden.

Daher heißt es für die Verantwortlichen, am Ball zu bleiben. 2017 will man die für 2023 angesetzte WM-Bewerbung auf den Weg bringen. Die Zeit läuft davon, der Schnee schmilzt. Man muss aber auch mit der heimischen Wirtschaft reden, sie in den Dialog einbinden. Erst wenn ein Konsens gefunden wird, kann man über Nahziele sprechen. Dabei wird auch die lokale Politik ein Wörtchen mitreden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.merkur.de

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.