Home » Alle News

WM-Bilanz von Urs Lehmann – bis zur WM 2017 in St. Moritz bleibt viel Arbeit

© swiss-ski.ch / Urs Lehmann

© swiss-ski.ch / Urs Lehmann

Vail/Beaver Creek – Der Schweizer Verbandchef Urs Lehmann, 1993 selbst Abfahrtsweltmeister im japanischen Morioka, erzählt in einem Interview mit dem Onlineportal www.blick.ch, wie sein Fazit zur gestern zu Ende gegangenen Ski-WM in Vail/Beaver Creek lautet. Dabei betonte er, dass es ein Abbild des ganzen Winters sei. Drei Medaillen wurden erwartet, drei Medaillen wurden erreicht. Glück ist etwas anderes. So gesehen ist Lehmanns Bilanz zweischneidig.

Er spricht davon, dass die Speedrennen gut waren. In den technischen Disziplinen erwartete sich Lehmann mehr, die Ausfälle von Luca Aerni und Daniel Yule im Torlauf haben ihn enttäuscht. Bei den Damen ist die Lücke hinter Lara Gut, Dominique Gisin und Fabienne Suter groß. Und daran muss man im Hinblick auf die nächsten Welttitelkämpfe arbeiten. Und die steht in  zwei Jahren in St. Moritz quasi vor der Haustür.

Auf die Frage, wie das gehen soll, nimmt Lehmann Karl Freshner als Beispiel. Bei der Heim-WM vor nunmehr 28 Jahren holten die eidgenössischen Skirennläuferinnen und -läufer gleich 14-mal Edelmetall. Der österreichische Erfolgstrainer trommelte aus verschiedenen Kadern zehn Talente zusammen und nahm sie in ein Spezialprogramm.  Außerdem gratuliert Lehmann seinen östlichen Nachbarn, die den Medaillenspiegel souverän für sich entscheiden konnten.

Die Italiener hatten kein Glück bei der WM und fuhren, obwohl sie gegenwärtig den zweiten Rang im Nationencup belegen, ohne Medaille heim. Bleiben abschließende Worte über die Stimmung in den USA und das dortige Verständnis für den Skisport. Die Amerikaner präparierten die Pisten sehr gut, sorgten für eine gute Atmosphäre und zeigten sich als hervorragende Gastgeber. Auch wenn der alpine Skirennsport eine Randsportart bleiben wird, hat man gesehen, dass sie trotzdem begeisterungsfähig sind.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.blick.ch 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.