Home » Damen News, Pressenews

Zettel ist für Courchevel zuversichtlich, Ager träumt vom Erfolg, Schild muss anschreiben

© Kraft Foods / Kathrin Zettel

© Kraft Foods / Kathrin Zettel

Courchevel – Beim Slalomauftakt in Levi fuhr die Niederösterreicherin Kathrin Zettel auf Rang 15. Das ist für eine Klasseathletin ihres Kalibers doch etwas zu wenig. Beim gestrigen Riesentorlauf in St. Moritz wurde sie Vierte. Auf den morgigen Torlauf angesprochen, ist die ÖSV-Dame zuversichtlich.

Morgen steht in Courchevel ein Slalom auf dem Programm. Kathrin Zettel kennt nur eine Devise: Voll angreifen und viele Punkte holen. In Finnland hatte sie Probleme mit dem Wind und einer etwas zu braven Fahrtweise. Aber das wird sich in Frankreich ändern. „Seit dem Rennen in Lappland beschäftigte man sich viel mit dem Material, und es ist viel weiter gegangen“, so die Aussage einer hoffnungsvollen Zettel.

Zwischen Levi und Courchevel standen einige Weltcuprennen auf dem Programm. Zudem trainierte die Niederösterreicherin sowohl im Slalom als auch im Riesentorlauf. Überdies durchkreuzten einige Therapieeinheiten den Tagesrhythmus der 27-jährigen Athletin, zumal sie eine unliebsame Bekanntschaft mit einer störrischen Torstange gemacht hatte. Zettel beißt die Zähne zusammen, denn sie hat schon Schlimmeres erlebt.

Wie stehen die Aussichten für Courchevel? Die Skirennläuferin aus Österreich hat ein Ziel, das wohl (fast) alle Athletinnen haben. Man möchte Mikaela Shiffrin schlagen. Leicht ist das Unterfangen nicht, aber möglich ist es. Die US-Amerikanerin hatte in Levi den Auftakt der Torläuferinnen in diesem Jahr für sich entschieden, Zweite wurde Maria Höfl-Riesch, noch vor Tina Maze. Auf Platz vier trumpfte eine Österreicherin auf, die ähnlich wie Shiffrin gestrickt ist: jugendlich, schwungvoll und dynamisch, aber ferner auch ehrgeizig, unbekümmert. Die Rede ist von der erst 18-jährigen Christina Ager. Die Tirolerin wurde bei ihrem allerersten Weltcupeinsatz mit Platz vier belohnt. Ein weiteres Skimärchen ist nicht auszuschließen.

Eine andere ÖSV-Läuferin steht indirekt schon unter Zugzwang. Die Salzburgerin Marlies Schild hat in St. Moritz auf den Riesenslalom verzichtet und möchte in Courchevel wieder Vollgas geben. Der Einsatz in den französischen Alpen ist erst ihr zweites Rennen in der laufenden Olympiasaison. Da sie in Finnland ausgeschieden ist, braucht sie ein Erfolgserlebnis. Die jungen Wilden, u.a. auch aus der eigenen Familie kommend, rücken immer näher.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at (Auszug)  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.