Home » Alle News, Damen News

80 Tage Livio Magoni – Eine kleine Bilanz

©  fisi.org  /  Livio Magoni

© fisi.org / Livio Magoni

Seit 80 Tagen betreut Livio Magoni die italienischen Skidamen und hier speziell die Technikerinnen. Nun versucht der letztjährige Coach von Tina Maze eine kleine Bilanz zu ziehen. Die Zuversicht wächst, dass die kommende Saison alle Erwartungen erfüllt. Am Ende des dritten Schneetrainings machte sich Magoni ein Bild von der Ist-Situation und erkannte rasch, dass die Mädls große Fortschritte gemacht haben.

Die azurblauen Skidamen sind motiviert, begeisterungsfähig und wollen auch gut sein. Das ist wichtig, wenn es im Trainingslager in Argentinien erstmals gezeitete Läufe, der Kampf gegen die Stoppuhr also, eintritt. Bedingt durch ihre Krankheitsgeschichten sind gegenwärtig Manuela Mölgg und Irene Curtoni außer Gefecht. Aber andere Verletzte sind zurückgekommen und wollen, wie die Beispiele Fede Brignone und Denise Karbon zeigen, wieder unerschrocken an ihre frühere Form – und das nahtlos – anknüpfen.

Besonders Brignone und Karbon haben große Fortschritte gemacht. Eine weitere Herausforderung, so Magoni, ist der Wunsch, die jungen Wilden wie etwa Elena Curtoni und Lisa Magdalena Agerer in das Team nach bestem Wissen und Gewissen zu integrieren. Letztere hat nach Erfolgen im Europacup und ansehnlichen Ergebnissen im Weltcup ein wenig verloren, doch sie ist mit Sicherheit auf dem richtigen Weg.

Nadia Fanchini, die im vergangenen Winter mit der WM-Silbermedaille in der Abfahrt überraschte, trainiert auch ein wenig Riesentorlauf und Slalom. Nadia ist eine wertvolle Athletin, bestätigt Magoni und verweist auch auf Sofia Goggia. Das nächste Schneetraining auf europäischem Boden steht in Saas Fee vom 10. bis zum 13. August auf dem Programm. Zwei Wochen später geht es nach Ushuaia. Dann werden die ersten Trainings in Südamerika zeigen, wo jede einzelne Athletin steht und wo noch gearbeitet und gefeilt werden muss.

Ein besonderer Fokus wird auf den Spezialtorlauf gerichtet. Hier hat das azurblaue Team in der Vergangenheit wenig Brauchbares zuwege gebracht. Es wartet jede Menge Arbeit auf Magoni und Co., doch sowohl die Trainer und die Athletinnen können sich an diese Disziplin vorsichtig herantasten. Chiara Costazza findet wieder ein wenig Selbstvertrauen und den jungen Skirennläuferinnen wie etwa Michela Azzola, Marta Benzoni und Sarah Pardeller steht die ganze Zukunft noch vor der Tür.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.